Kompetenz & Technik

Wägetechnik für Profis

Laborwaagen

Hier finden Sie eine Auswahl aus unseren Laborwaagen ( in alphabetischer Reihenfolge). Laborwaagen sind hochpräzise Messinstrumente und unterteilen sich noch in den Bereich der Ultramikro- und Mikrowaagen, der Analysenwaagen und der Präzisionswaagen. Während Ultramikro- und Mikrowaagen sowie Analysenwaagen fast ausnahmslos in Laboren eingesetzt werden, werden Präzisionswaagen auch häufig in industriellen Prozessen verwendet, z.B. bei Stückzahlermittlungen als Referenzwaage.

Wir zeigen Ihnen hier verschiedene Modelle verschiedener Hersteller. Alle hier gezeigten Waagen sind von uns bereits erfolgreich in der Praxis eingesetzt. Sollte die von Ihnen gesuchte Waage hier nicht zu finden sein, bitten wir um eine kurze Nachricht, bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Waagen unserer Partner hier abbilden können.

Im Menü links gelangen Sie direkt zum jeweiligen Hersteller.


Kern AET Hochmoderne Touchscreen-Analysenwaage mit dem kompletten Funktionsumfang für anspruchsvolle Prozesse

Kern_AET


Beschreibung

Intuitive Bedienung, steigert die Effizienz und spart Kosten: Bequemes Erfassen von Artikeldaten am PC, Aufrufen von Artikeln an der Waage über angeschlossene optionale Barcode- oder RFID-Scanner, Ausgabe der Wägedaten über Groß- oder Zweitdisplays oder Steuerausgänge, Datenübergabe an PC, Drucker oder Alibi-Speicher.
Individuelle Benutzereinstellungen hinterlegbar
Benutzername, -nummer
Passwort
Menüsprache
Benutzerprofile
Zusätzlicher Gastmodus für nicht eingeloggte Benutzer
Berechtigungen, z. B. Anlage oder Modifikation einer Rezeptur nur durch den Berechtigten, Durchführung des Rezeptierens durch den Anwender
Mindesthaltbarkeitsdaten können zu jedem Artikel hinterlegt und ausgedruckt werden
Differenzermittlung
Verwiegen einer Probe vor und nach einem Weiterverarbeitungsprozess und automatische Ausgabe des Differenzwertes
Multiplikator-Funktion
Rezepturen und deren Bestandteile können per Tastendruck beliebig multipliziert werden, ideal für die Herstellung von größeren Gebinden, Großpackungen etc.
Riesige Datenbank
1 GB für tausende Wägeergebnisse, Artikeldaten, Rezepturen, Rezepturbestandteile, Behältergewichte, Benutzerdaten etc.
kann mittels einer optionalen Software bequem am PC befüllt werden. Besonders vorteilhaft beim Zählen von vielen Einzelartikeln, im Rahmen der Inventur, bei Kontrollwägungen (Checkweighing), Erfassen von Rezepturen etc.
Alibi-Speicher
Papierlose Archivierung von Wägeergebnissen, vgl. hierzu auch Seite Fehler, ungültiger Seitenverweis
Elektronische Libelle
kontrolliert permanent die Position der Waage, schlägt Alarm bei Fehlstellung und gibt eine optische Korrekturanweisung aus
Hohe Prozesssicherheit
für ausgewählte Parameter, wie z. B. Temperatur, Nivellierung, Mindesteinwaage, Justierung etc. können Grenzwerte definiert werden, bei deren Unter- oder Überschreitung eine Warnmeldung ausgegeben und zum Messergebnis hinzuarchiviert werden kann
Gitterwaagschale und Haken für Unterflurwägung serienmäßig
Infrarot-Sensoren
2 Infrarot-Sensoren zum berührungslosen Ausführen von Funktionen wie TARE, Nullstellen, Ausdrucken, Justierung einleiten oder abbrechen, Datenbank oder Menü aufrufen etc. - ein Wink genügt!
Schnellbelegungstasten
3 Schnellbelegungstasten für häufig wiederkehrende Applikationen, Funktionen, Einstellungen oder Speicherinhalte
Hohe Konnektivität
1 x Ethernet
2 x RS-232
2 x USB
1 x Zusatzdisplay
Digital I/O-Schnittstelle (4 in / 4 out)
z. B. zum Datenaustausch oder Anschluss von Barcode- und RFID-Scannern zum schnellen Aufrufen von hinterlegten Artikeln
Statistikfunktion zur statistischen Auswertung von Messreihen
Eine grafische Darstellung der Messwerte kann dem Anwender zur Kontrolle und Bewertung der Messergebnisse dienen
Intuitive Pipettenkalibrier-Funktion
gemäß ISO 8655 zur Sicherstellung der Pipetiervolumina und Minimierung von Risiken in der täglichen Arbeit mit Ihren Pipetten
Elektronische Libelle
kontrolliert permanent die Position der Waage, schlägt Alarm bei Fehlstellung und gibt eine optische Korrekturanweisung aus
Individuelle Druckbildformatierung:
bis zu 16 Ausdrucke bequem am PC editierbar
Komfortables Rezeptieren
komplette Rezepturen mit allen Rezepturbestandteilen und den dazugehörigen Sollwerten, Namen, Toleranzen, Taragewichten etc. können hinterlegt werden. Die praktische Rückrechenfunktion ermittelt bei einem überwogenen Rezepturbestandteil automatisch die neuen Sollgewichte der anderen Rezepturbestandteile
Datenaustausch
via USB zum Aufspielen von Software-Updates, Export von Wägeergebnissen, Export/Import von Datenbanken, Waageneinstellungen, Datenaustausch zwischen einzelnen Waagen etc.
Hinterleuchtetes und berührungssensitives LCD-Touch-Display
mit Ziffernhöhe 21 mm, Bildschirmdiagonale 5,7“ (ca. 145 mm), B x H 115 x 86 mm.
Abmessungen Auswertegerät
B x T x H 215 x 156 x 71 mm
Haken für Unterflurwägungen serienmäßig
Wägebereich der Analysenwaagen von 82g/220g bei einer Ablesbarkeit von 0,01/0,1mg bis zu 510g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg

Prospekt Kern AET zum Download (pdf)


Kern PET Hochmoderne Touchscreen-Präzisionswaage mit dem kompletten Funktionsumfang für anspruchsvolle Prozesse

Kern_PET


Beschreibung

Intuitive Bedienung, steigert die Effizienz und spart Kosten: Bequemes Erfassen von Artikeldaten am PC, Aufrufen von Artikeln an der Waage über angeschlossene optionale Barcode- oder RFID-Scanner, Ausgabe der Wägedaten über Groß- oder Zweitdisplays oder Steuerausgänge, Datenübergabe an PC, Drucker oder Alibi-Speicher.
Individuelle Benutzereinstellungen hinterlegbar
Benutzername, -nummer
Passwort
Menüsprache
Benutzerprofile
Zusätzlicher Gastmodus für nicht eingeloggte Benutzer
Berechtigungen, z. B. Anlage oder Modifikation einer Rezeptur nur durch den Berechtigten, Durchführung des Rezeptierens durch den Anwender
Mindesthaltbarkeitsdaten können zu jedem Artikel hinterlegt und ausgedruckt werden
Differenzermittlung
Verwiegen einer Probe vor und nach einem Weiterverarbeitungsprozess und automatische Ausgabe des Differenzwertes
Multiplikator-Funktion
Rezepturen und deren Bestandteile können per Tastendruck beliebig multipliziert werden, ideal für die Herstellung von größeren Gebinden, Großpackungen etc.
Riesige Datenbank
1 GB für tausende Wägeergebnisse, Artikeldaten, Rezepturen, Rezepturbestandteile, Behältergewichte, Benutzerdaten etc.
kann mittels einer optionalen Software bequem am PC befüllt werden. Besonders vorteilhaft beim Zählen von vielen Einzelartikeln, im Rahmen der Inventur, bei Kontrollwägungen (Checkweighing), Erfassen von Rezepturen etc.
Alibi-Speicher
Papierlose Archivierung von Wägeergebnissen, vgl. hierzu auch Seite Fehler, ungültiger Seitenverweis
Elektronische Libelle
kontrolliert permanent die Position der Waage, schlägt Alarm bei Fehlstellung und gibt eine optische Korrekturanweisung aus
Hohe Prozesssicherheit
für ausgewählte Parameter, wie z. B. Temperatur, Nivellierung, Mindesteinwaage, Justierung etc. können Grenzwerte definiert werden, bei deren Unter- oder Überschreitung eine Warnmeldung ausgegeben und zum Messergebnis hinzuarchiviert werden kann
Winschutz
Windschutz serienmäßig für Modelle mit Wägeplattengröße 128 x 128 mm, Wägeraum B x T x H 140 x 140 x 65 mm
Infrarot-Sensoren
2 Infrarot-Sensoren zum berührungslosen Ausführen von Funktionen wie TARE, Nullstellen, Ausdrucken, Justierung einleiten oder abbrechen, Datenbank oder Menü aufrufen etc. - ein Wink genügt!
Schnellbelegungstasten
3 Schnellbelegungstasten für häufig wiederkehrende Applikationen, Funktionen, Einstellungen oder Speicherinhalte
Hohe Konnektivität
1 x Ethernet
2 x RS-232
2 x USB
1 x Zusatzdisplay
Digital I/O-Schnittstelle (4 in / 4 out)
z. B. zum Datenaustausch oder Anschluss von Barcode- und RFID-Scannern zum schnellen Aufrufen von hinterlegten Artikeln
Statistikfunktion zur statistischen Auswertung von Messreihen
Eine grafische Darstellung der Messwerte kann dem Anwender zur Kontrolle und Bewertung der Messergebnisse dienen
Intuitive Pipettenkalibrier-Funktion
gemäß ISO 8655 zur Sicherstellung der Pipetiervolumina und Minimierung von Risiken in der täglichen Arbeit mit Ihren Pipetten
Elektronische Libelle
kontrolliert permanent die Position der Waage, schlägt Alarm bei Fehlstellung und gibt eine optische Korrekturanweisung aus
Individuelle Druckbildformatierung:
bis zu 16 Ausdrucke bequem am PC editierbar
Komfortables Rezeptieren
komplette Rezepturen mit allen Rezepturbestandteilen und den dazugehörigen Sollwerten, Namen, Toleranzen, Taragewichten etc. können hinterlegt werden. Die praktische Rückrechenfunktion ermittelt bei einem überwogenen Rezepturbestandteil automatisch die neuen Sollgewichte der anderen Rezepturbestandteile
Datenaustausch
via USB zum Aufspielen von Software-Updates, Export von Wägeergebnissen, Export/Import von Datenbanken, Waageneinstellungen, Datenaustausch zwischen einzelnen Waagen etc.
Hinterleuchtetes und berührungssensitives LCD-Touch-Display
mit Ziffernhöhe 21 mm, Bildschirmdiagonale 5,7“ (ca. 145 mm), B x H 115 x 86 mm.
Abmessungen Auswertegerät
B x T x H 215 x 156 x 71 mm
Haken für Unterflurwägungen serienmäßig
Wägebereich der Präzisionswaagen von 600g bei einer Ablesbarkeit von 1mg bis zu 6000g bei einer Ablesbarkeit von 0,01g

Prospekt Kern PET zum Download (pdf)


Ohaus Explorer® Analysen- und Präzisionswaagen

Ohaus_Explorer


Universeller Einsatz
Die OHAUS Explorer® Serie hat die nächste Stufe des Erfindungsreichtums erreicht – mit ihren modernen Features und funktionalem Design hat sie unschlagbare Funktionalität.
Geniales DESIGN
Plattform und abgekoppeltes Display stehen für ein Maximum an Flexibilität in jedem Arbeitsbereich. Der neuartige Windschutz verbessert die Stabilität und verkürzt die Einschwingzeit, dank der auf Rollen hängenden Seitentüren und aufklappbaren oder gleitenden Deckels. Dank der optionalen automatischen Türen ist der Windschutz „freihändig“ zu öffnen.
Intuitives BEDIENEN
Ein großes, farbiges Touch-Screen-Display, Symbol- und Text gesteuerte Applikationen, 14 Anwendungen bzw. Applikationen und einstellbarer Display-Sichtwinkel machen die Explorer zu einer der besten Waagen ihrer Klasse.
Intelligente PERFORMANCE
Alle Explorer Waagen haben einen neu optimierte Linearitäts- und Reproduzierbarkeits-Spezifikationen, sowie erweiterte Vibartionsfilter für einen optimal Stabilität.
Möglichkeiten
Programmierbare multifunktionale Näherungssensoren für berührungslosen Betrieb: Schnell, sicher und sauber!
Hochauflösender, farbiger VGA-Touchscreen, mehrsprachig, mit Symbolen für einfache Bedienung
Zahlreiche Wägeanwendungen und zusätzliche Bibliothek zum Speichern der persönlichen Einstellungen
Anwendungen
Wägefunktionen (17 Wägeeinheiten plus freie Wägeeinheiten), Stückzählung, Prozentwägung, Tiere wägen / dynamische Wägung, Kontrollwägung, Füllwägung, Summieren, Rezeptieren, Differenzialwägung, Dichtebestimmung, Höchstwert halten, Zutatenkalkulation, SQC
Ausstattung
serienmäßig RS232- und USB-Schnittstelle, Ethernet optional
serienmäßig 3-türiger beleuchteter Windschutz für Modelle mit einer Ablesbarkeit von 1mg oder kleiner, optional für alle anderen Modelle erhältlich.
Modulares Displaydesign mit einstellbarem Winkel, Displayeinheit abnehmbar
Hochauflösender farbiger VGA-Touchscreen (14,5cm Diagonale), Sensoren für berührungsloses Arbeiten
Metallgehäuse, Gehäuseoberschale ABS, Edelstahl-Waagschale, Glaswindschutz mit Schiebetür oben, austauschbare Arbeitsschutzabdeckung
Genaueste Messergebnisse durch die interne Justagefunktion AutoCal, GLP/GMP konformes Arbeiten.
vielfältiges Zubehör erhältlich.
Wägemodule
verschiedene Wägemodule sind erhältlich, sowohl in geeichter als auch nicht geeichter Variante.
Wägebereich der Analysenwaagen von 120g bis 320g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg
Wägebereich der Präzisionswaagen von 220g bei einer Ablesbarkeit von 1mg bis zu 10200g bei einer Ablesbarkeit von 0,01g

Einsatzgebiete
für nahezu alle Anwendungen im Labor, auch geeignet als Referenzwaage für sehr genaue Stückzahlermittlungen in Verbindung mit z.B. den Anzeigegeräten der Hersteller Systec, Rhewa, etc..

Prospekt Ohaus Explorer® zum Download (pdf)

Zubehör



Ohaus Explorer® Precision High Capacity Balances

img_EXH-EU_family_001_big


Universeller Einsatz

Die erweiterte OHAUS Explorer® Serie bietet eine unerreichte Funktionalität und Wäge-Leistung, wie es keine andere Waagen Serie im Markt bietet.
Geniales DESIGN
Plattform und abgekoppeltes Display stehen für ein Maximum an Flexibilität in jedem Arbeitsbereich. Der neuartige Windschutz verbessert die Stabilität und verkürzt die Einschwingzeit, dank der auf Rollen hängenden Seitentüren und aufklappbaren oder gleitenden Deckels. Dank der optionalen automatischen Türen ist der Windschutz „freihändig“ zu öffnen.
Intuitives BEDIENEN
Ein großes, farbiges Touch-Screen-Display, Symbol- und Text gesteuerte Applikationen, 14 Anwendungen bzw. Applikationen und einstellbarer Display-Sichtwinkel machen die Explorer zu einer der besten Waagen ihrer Klasse.
Intelligente PERFORMANCE
Alle Explorer Waagen haben einen neu optimierte Linearitäts- und Reproduzierbarkeits-Spezifikationen, sowie erweiterte Vibartionsfilter für einen optimal Stabilität.
Möglichkeiten
Programmierbare multifunktionale Näherungssensoren für berührungslosen Betrieb: Schnell, sicher und sauber!
Hochauflösender, farbiger VGA-Touchscreen, mehrsprachig, mit Symbolen für einfache Bedienung
Zahlreiche Wägeanwendungen und zusätzliche Bibliothek zum Speichern der persönlichen Einstellungen
Anwendungen
Wägefunktionen (17 Wägeeinheiten plus freie Wägeeinheiten), Stückzählung, Prozentwägung, Tiere wägen / dynamische Wägung, Kontrollwägung, Füllwägung, Summieren, Rezeptieren, Differenzialwägung, Dichtebestimmung, Höchstwert halten, Zutatenkalkulation, SQC
Ausstattung
serienmäßig RS232- und USB-Schnittstelle, Ethernet optional
Modulares Displaydesign mit einstellbarem Winkel, Displayeinheit abnehmbar
Hochauflösender farbiger VGA-Touchscreen (14,5cm Diagonale), Sensoren für berührungsloses Arbeiten
Metallgehäuse, Gehäuseoberschale ABS, Edelstahl-Waagschale, austauschbare Arbeitsschutzabdeckung
Genaueste Messergebnisse durch die interne Justagefunktion AutoCal, GLP/GMP konformes Arbeiten.
vielfältiges Zubehör erhältlich.
Akkubetrieb
Optionaler Akku, mit 10h Betriebszeit, optionale Roll-Füße für einen einfaches verschieben der Waage.
Wägemodule
verschiedene Wägemodule sind erhältlich, sowohl in geeichter als auch nicht geeichter Variante.
Wägebereich von 12000g bis zu 35000g bei einer Ablesbarkeit von 0,1g


Prospekt Ohaus Explorer® High Capacity Balances zum Download (pdf)

Zubehör



Ohaus Adventurer® Analysen- und Präzisionswaagen

img_AX-EU_family_001_big


Nicht nur der Weg ist das Ziel, sondern auch - Ihr Labor.
Wir haben das optimale Gleichgewicht zwischen innovativen Funktionen und funktionellen, unkomplizierten Wägeanwendungen gefunden. Die Adventurer von OHAUS bringt alle erforderlichen Anwendungen mit, die für Routinewägungen und Gewichtsmessungen benötigt werden. Mit ihrem farbigen Touchscreen, GLP-/GMP-Konformität, zwei USB-Anschlüssen, einem genialen Windschutz und vielen weiteren Merkmalen ist die Adventurer ganz klar die am besten ausgestattete Waage ihrer Klasse.
Zur Standardausstattung gehören:
Stabilität, Genauigkeit und Schnelligkeit im Betrieb sichern optimale Wägeresultate
drei Merkmale stellen die wichtigsten Aspekte für Routinewägungen im Labor sicher: genaue und schnelle Ergebnisse, auf die Sie sich verlassen können.
Der farbige Touchscreen und die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten sorgen für ein zeitgemäßes Wägeerlebnis
Der farbige Touchscreen mit großem Ablesewinkel sorgt für raschen Zugriff auf alle Anwendungen der Adventurer. Die beiden USB-Anschlüsse erlauben GLP-/GMP-konforme Rückverfolgbarkeit und sind eine wertvolle Hilfe zur Überwachung und Aufzeichnung von Daten.
Der platzsparende Windschutz erleichtert die Bedienung und Zugänglichkeit
Die zweiteiligen, von oben montierten Windschutztüren bieten zu beiden Seiten große Öffnungen zum Auflegen von Proben. Der Platzbedarf hinter der Waage ist auch bei geöffnetem Windschutz minimal.
Wägeleistung
Liefert stabile und zuverlässige Wägeresultate bei Routinewägungen
Stabilisierungszeit
Durch die kurze Stabilisierungszeit der Adventurer wird die Produktivität im Labor erhöht
Justierung AutoCal™
Ausgewählte Modelle sind mit der automatischen internen Justierung von OHAUS ausgestattet. Das System führt eine routinemäßige Wartung durch, bei der die Waage täglich kalibriert wird.
Externe Justierung
Es ist auch möglich, die Waage herkömmlich zu justieren, dabei führt der Benutzer mit eigenen Justiergewichten eine manuelle Justierung der Waage durch, um deren Genauigkeit sicherzustellen.
Anwendungen
Wägefunktionen (17 Wägeeinheiten plus freie Wägeeinheiten), Stückzählung, Prozentwägung, Dynamisches Wägen, Kontrollwägung, Summieren, Rezeptieren, Dichtebestimmung, Display-Hold-Funktion
Wägemodule
verschiedene Wägemodule sind erhältlich, sowohl in geeichter als auch nicht geeichter Variante.
Wägebereich der Analysenwaagen von 120g bis 520g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg, bzw. 1mg
Wägebereich der Präzisionswaagen von 1520g bis 5200g bei einer Ablesbarkeit von 0,01g

Einsatzgebiete
für nahezu alle Anwendungen im Labor, auch geeignet als Referenzwaage für sehr genaue Stückzahlermittlungen in Verbindung mit z.B. den Anzeigegeräten der Hersteller Systec, Rhewa, etc..

Prospekt Ohaus Adventurer® zum Download (pdf)

Zubehör



Ohaus Adventurer® Pro Pharmacy

Ohaus_AdventurerPro


Beschreibung
Seit ihrer Einführung hat sich die OHAUS Adventurer™ Pro als eine vielseitig einsetzbare Waage etabliert. Sie kann zum Stückzählen und Summieren verwendet werden, zeigt den letzten stabilen Gewichtswert bis zum nächsten Tastendruck an und liefert rückführbare Ergebnisse. Ab sofort erreicht ihre Vielseitigkeit eine neue Dimension mit einer maßgeschneiderten Reihe Adventurer™ Pro Waagen für die pharmazeutische Anwendungen.
RS232 / GLP-konform mit Uhrzeit, Datum, Waagenseriennummer, Benutzer- und Projekt-ID.
Anwendungen für die Apotheke wie Wägen, Stückzählen und Rezepturwägen.
Fortschrittlicher rahmenloser Windschutz mit Klappdeckel und Schiebetüren bei den Waagenmodellen mit 1 mg und 0,1 mg Ablesbarkeit.
Anwendungsbereiche
Wägen
Stückzählung
Rezepturwägen
Wägemodule
Wägebereich der Analysenwaagen von 65g bis 220g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg
Wägebereich der Präzisionswaagen von 510g bis 4100g bei einer Ablesbarkeit von 1mg bzw. 0,01g


Prospekt Ohaus Adventurer® Pro Pharmacy zum Download (pdf)

Zubehör



Ohaus Navigator® Die einzige Waage ihrer Klasse mit berührungslosen Sensoren, bei denen Sie die Hände frei haben

Ohaus_Navigator_Family


Universeller Einsatz
OHAUS legt wieder einmal die Messlatte für Waagen ein gutes Stück weit höher!Die Waagen der Serie NAVIGATOR bieten eine in diesem Marktsegment unvergleichliche Mischung aus Funktionsvielfalt, Vielseitigkeit und Leistung. Sie sind für Wägeaufgaben in den Bereichen Industrie, Lebensmittel und Labor bestens geeignet.
Möglichkeiten
Extrem kurze Stabilisierungszeit von weniger als einer Sekunde liefert stabile, genaue und wiederholbare Wägeergebnisse. Der Benutzer arbeitet effizienter und produktiver, der Durchsatz ist höher.
Mit den zwei berührungslosen Sensoren haben Sie die Hände frei für das Wägegut, die Tastatur verschmutzt nicht und verschleißt weniger schnell.
Das überragende mechanische Überlast-Schutzsystem und die eingebaute Transportsicherung lassen die Waage sogar Belastungen bis zu 403 % der Nennkapazität problemlos überstehen und schützen die Wägezelle vor Schäden bei Transport oder Lagerung.
Anwendungen
Prozentwägen, Kontrollwägen, Stückzählen, Summieren, Anzeigespeicher
Ausstattung
ABS-Kunststoffgehäuse, Wägeplatte Edelstahl 304
Beleuchtete Nivellierlibelle an der Vorderseite, abnehmbare Wägeplattform aus Edelstahl, Schalter zum Sperren der Menüeinstellungen, integrierte Sicherheitsöse, integrierte Transportsicherung, Stabilitätsanzeige, Anzeigen für Überlast und Unterlast, Batteriestandsanzeige und automatische Abschaltung.
Wägemodule
verschiedene Wägemodule sind erhältlich,
Wägebereich von 210g bis 20000g
Einsatzgebiete
für Anwendungen im Labor, im Klassenzimmer, für Lebensmittel und Zubereitung und in Industrieumgebungen

Prospekt Ohaus Navigator® zum Download (pdf)

Zubehör



Sartorius Cubis® Ultramikro-, Mikro-, Semimikro-, Analysen- und Präzisionswaagen, setzt neue Maßstäbe, geeignet für die Pharmaindustrie


Sartorius_Cubis_Serie


Konzept

Ein modular aufgebautes Konzept ermöglicht dem Anwender die individuelle Konfiguration der Waage aus verschiedenen Anzeige- und Bedieneinheiten, Wägemodulen, Windschutzmodellen, Schnittstellen und vielem mehr.
Q-Guide
Das neue Bedienkonzept Q-Guide entlastet den Bediener, auch komplexe Arbeitsabläufe werden beschleunigt, der Anwender kann sich auf die Wägeaufgabe konzentrieren.
Q-Level
Die automatische Nivellierung (als Option) sorgt für immer zuverlässige Messergebnisse.
Q-Pan
Mit der Ecklastkompensation Q-Pan wird der Ecklastfehler bei außermittiger Belastung signifikant reduziert, größere Waagschalen können verwendet werden.
Windschutzmodelle
Die verschiedenen Windschutzmodelle vom manuellen Schutz bis hin zum automatischen Windschutz mit integriertem Ionisator erlauben ausgezeichnete Sicht auf den Wägeraum und schirmen diesen sicher gegen äußere Einflüsse ab.
Bedieneinheit
Der Anwender wählt aus drei verschiedenen Bedieneinheiten aus, von
MSE - Wägen pur über MSU - Klassisch und universell bis hin zu MSA - Das Nonplusultra.
Wägemodule
Abhängig vom Wägebereich stehen verschiedene Wägemodule, geeicht und auch nicht geeicht, zur Wahl. Die maximalen Wägebereiche reichen dabei von
2,1g bei einer Ablesbarkeit von 0,0001mg im Ultramikrowaagenbereich bis hin zu 14200g bei einer Ablesbarkeit von 10mg im Präzisionswaagenbereich, eine interne Justage sorgt für jederzeit genaueste Messergebnisse.
Q-Com
Ein variables Schnittstellenkonzept Q-Com und sehr umfangreiches Zubehör vervollständigen das Konzept und lassen keine Wünsche offen.


Prospekt Sartorius Cubis® zum Download (pdf)

Zubehör



Sartorius Secura® Analysen- und Präzisionswaagen

Sicher & Zuverlässig Wägen

Pasted Graphic


Beschreibung

Senken Sie Ihr Risiko mit den integrierten und intelligenten Sicherheitssystemen.
Jenseits technischer Daten gibt Ihnen Secura® zu jeder Zeit die beruhigende Sicherheit, für die Qualität der Messergebnisse und für die Einhaltung von Regularien das Bestmögliche getan zu haben. Neben hochpräzisen Wägeergebnissen und Bedienkomfort bietet Ihnen Secura® integrierte Sicherheitssysteme zur allumfassenden Zuverlässigkeit – einfach sicher wiegen.
Echtzeit-Bedienerführung beim Nivellieren der Waage, interne vollautomatische Justierautomatik sowie klar rückführbare Dokumentation mit Proben- und Chargen-Identnummern machen Ihre Arbeit im Labor effizienter.
Immer korrekt nivelliert mit Sartorius LevelControl
Ein in der Secura® integrierter optoelektronischer Sensor überprüft kontinuierlich, ob die Waage korrekt nivelliert ist. Erkennt er Abweichungen, werden Sie sofort auf das bestehende Risiko hingewiesen und erhalten über das Display konkrete Hilfestellungen bei der Nivellierung der Waage. Die Ausgabe der Wägewerte über eine Schnittstelle bleibt solange unterbrochen, bis die Waage wieder korrekt nivelliert ist.
Sie haben somit jederzeit die Sicherheit, nur korrekte Daten zu übermitteln. Während des Nivellierens müssen Sie Ihre Sitzposition nicht verändern und was noch viel wichtiger ist: Bei der Arbeit mit toxischen Substanzen an einem Laborabzug wird das Risiko der Gesundheitsgefährdung ausgeschlossen, da Sie sich bei der Nivelllierung nicht über Ihre Waage beugen müssen.
Minimaleinwaage nach USP
Absolut prozesssicher die Minimaleinwaage einhalten – kein Problem für die neue Secura®.
Im Display erscheinen deutliche Hinweise, wenn die Minimaleinwaage unterschritten ist. Zusätzlich wird die Datenausgabe an die Schnittstelle gesperrt. So können keine unzuverlässigen Daten weiterverarbeitet werden.
Speziell geschulte Servicemitarbeiter ermitteln für Sie die Minimaleinwaage am Aufstellort, programmieren diese in Ihre Secura® ein und bringen ein entsprechendes Prüfsiegel an.
Kein Risiko durch Temperaturschwankungen
Temperaturschwankungen haben einen Einfluss auf die Genauigkeit Ihrer Wägeergebnisse.
Daher ist jede Secura® mit der internen Justierfunktion isoCAL ausgerüstet, die für stabile Ergebnisse sorgt. Sie können Ihre Secura® so konfigurieren, dass Sie daran erinnert werden, den Kalibriervorgang selbst auszulösen oder den Vorgang vollautomatisch bei Erreichen der Auslöseschwellen durchführen zu lassen.
Jede Ausführung von isoCAL wird in der Funktion Cal Audit Trail dokumentiert und ist damit für die Qualitätssicherung rückverfolgbar.
Qualitätsdokumentation leicht gemacht
Um die Qualität der getätigten Einwaagen zu dokumentieren, ist die Secura® mit der Funktion "Cal Audit Trail" ausgestattet.
Jeder Justier- und Kalibriervorgang, inklusive der festgestellten Abweichungen, wird in der Waage dokumentiert. Dieser kann über den Touchscreen eingesehen und, wenn nötig, über die Schnittstelle auf einem Rechner oder einem Sartorius Labordrucker ausgegeben werden.
Sicherheit durch Passwortschutz
Um Veränderungen in den Einstellungen der Waage nur autorisierten Personen zu gestatten, ist Secura® mit einem Passwortschutz ausgestattet. Ist ein Passwort gesetzt, sind alle Funktionen, die das metrologische Verhalten verändern könnten, gesperrt.
Reinigbarkeit sichert beste Ergebnisse
Um Kontaminationen zu vermeiden und die Arbeitssicherheit zu gewährleisten, ist Sauberkeit eine der wichtigsten Voraussetzungen im Labor. Daher hat Sartorius beim Design der Secura® höchsten Wert auf eine einfachere und gründliche Reinigbarkeit gelegt.
Glatte, widerstandsfähige Oberflächen sowie klare Formen und wenige Kanten sorgen dafür, dass mit Secura® alle Anforderungen an Hygiene eingehalten werden. Das chemisch beständige Gehäuse erleichtert die Reinigung Ihrer Secura® zusätzlich.
Wägemodule
Abhängig vom Wägebereich stehen verschiedene Modelle, geeicht und auch nicht geeicht, zur Wahl.
Die maximalen Wägebereiche reichen dabei von
120g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg im Analysenwaagenbereich bis hin zu 6100g bei einer Ablesbarkeit von 0,01g im Präzisionswaagenbereich.

Prospekt Sartorius Secura® zum Download (pdf)

Zubehör



Sartorius Quintix®

Komfortabel Wägen

wl-10054-e_wb_RGB_9ea75a4b30


Beschreibung
Vereinfachen Sie Ihren Laboralltag mit der revolutionären Bedienoberfläche
Quintix® von Sartorius setzt in jeder Hinsicht neue Maßstäbe für Standard-Laborwaagen: Eine Reihe von Leistungsmerkmalen, wie z.B. vollautomatische interne Justierung, direkter Datentransfer, ergonomisches Design und, vor allem, die vollkommen neue Touchscreen-Bedienoberfläche mit integrierten Applikationsprogrammen, trägt dazu bei, Arbeitsabläufe viel effizienter zu gestalten.
Beruhigende Sicherheit durch isoCAL
Temperaturschwankungen haben einen Einfluss auf die Genauigkeit Ihrer Wägeergebnisse. Daher ist jede Quintix® mit der internen Justierfunktion isoCAL ausgerüstet, die für stabile Ergebnisse sorgt. Jede Ausführung von isoCAL wird in der Funktion "Cal Audit Trail" dokumentiert und ist damit für die Qualitätssicherung rückverfolgbar.
Intuitive Touchscreen-Bedienoberfläche
Sartorius hat die Bedienoberfläche der neuen Quintix® mit erfahrenen Laboranwendern entwickelt. Dabei stand die einfache, intuitive Bedienung ohne Handbuch an erster Stelle. Geschafft! Die selbsterklärende Darstellung innerhalb des großen Touchscreens sowie Bedienerhinweise in Klartext zeigen immer nur die erforderlichen Informationen an, die Sie jeweils für einen Vorgang benötigen – nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Erhöhte Effizienz mit integrierten Applikationen
Standardmäßig sind in der Quintix® zahlreiche, praktische Applikationen integriert. In Verbindung mit der großen Zubehörpalette bietet Ihnen Sartorius die Möglichkeit, Quintix® individuell auf Ihre Anwendung abzustimmen. Beispielsweise können Sie mühelos mit der integrierten Applikation "Dichte" und dem Sartorius Dichtebestimmungs-Set die Dichte von Feststoffen und Flüssigkeiten ermitteln
Einfacher und bequemer Datentransfer
Die Datenübertragung in Kalkulationstabellen wird durch die Quintix® wesentlich vereinfacht. Sie möchten wissen, wie? Verbinden Sie den USB-Anschluss Ihrer Quintix® mit Ihrem PC und öffnen Sie einfach das benötigte Windows® Programm. Quintix® überträgt die Daten in einem Format Ihrer Wahl und ermöglicht Ihnen damit, tabellarische Berechnungen mühelos durchführen zu können. Sie benötigen weder weitere Software, noch müssen Sie spezielle Konfigurationseinstellungen vornehmen.
Wägemodule
Abhängig vom Wägebereich stehen verschiedene Modelle, geeicht und auch nicht geeicht, zur Wahl.
Die maximalen Wägebereiche reichen dabei von
64g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg im Analysenwaagenbereich bis hin zu 6100g bei einer Ablesbarkeit von 1g im Präzisionswaagenbereich.

Prospekt Sartorius Quintix® zum Download (pdf)

Zubehör



Sartorius Practum®

Start Weighing Right

Pasted Graphic


Beschreibung
Bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis, ohne Kompromisse hinsichtlich Präzision oder Zuverlässigkeit
Mit der neuen Practum® können Sie nichts falsch machen! Setzen Sie auf gleichbleibende hohe Genauigkeit und hervorragende Wiederholbarkeit durch Sartorius Qualität und Technologie "made in Germany". Die Practum® hat alles, was Sie für Standardanwendungen benötigen.
Jederzeit zuverlässige Messergebnisse
Hochauflösende Wägesysteme mit Überlastschutz "made in Germany" sorgen für dauerhaft zuverlässigen Betrieb Ihrer Practum®.
Praktischer und robuster Windschutz
Der robuste Windschutz hält auch einer Bedienung durch weniger geübte Anwender stand. Er kann komplett zerlegt und die Glasteile im Geschirrspüler gereinigt werden.
Sperrefunktion „Supervisor Lock“
Ausbilder haben die Möglichkeit, das Menü einfach zu sperren, damit Schüler und Studenten sich auf den Unterricht konzentrieren und die Geräteeinstellungen nicht aus Versehen verändern.
Nivellieren leicht gemacht durch extra große Stellfüße
Nur zwei große, leicht zu bedienende Stellfüße und eine sehr gut ablesbare Libelle an der Vorderseite erleichtern das Nivellieren der Waage und tragen zu sicheren und wiederholbaren Wägeergebnissen bei.
Wägemodule
Abhängig vom Wägebereich stehen verschiedene Modelle zur Wahl.
Die maximalen Wägebereiche reichen dabei von
60g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg im Analysenwaagenbereich bis hin zu 6100g bei einer Ablesbarkeit von 1g im Präzisionswaagenbereich.

Prospekt Sartorius Practum® zum Download (pdf)

Zubehör



Sartorius Entris®

Just Weighing

wl-10384--_wb_RGB_banner_2x1_be25013fc0


Beschreibung
Erhalten Sie die Zuverlässigkeit und Qualität einer Sartorius Waage und zahlen dennoch nur für die Funktionen, die Sie wirklich brauchen.
Die neue Entris® wurde speziell für die effektive und zuverlässige Bewältigung tagtäglicher Wägeaufgaben entwickelt. Die einfache und klar strukturierte Bedienoberfläche, mit ihrer logischen Tastenbelegung und nicht zuletzt die sehr gute Ablesbarkeit, sind ideale Voraussetzungen für sicheres Arbeiten.
Einfache Bedienung
Eine hervorragende Ablesbarkeit durch die hinterleuchtete und kontraststarke Anzeige, die Navigation mit den Funktionstasten und die gut ablesbare Libelle an der Front ermöglichen eine einfache und schnelle Bedienung.
Basic-Applikationen
Entris® unterstützt Sie bei Ihren täglichen Wägeaufgaben mit integrierten Basic-Applikationen wie Tierwägen, Dichtebestimmung, Zählen, Umrechnen oder Prozentwägen.
Leichte Reinigung
Für die einfache Reinigung des Windschutzes sind die Seitenscheiben, der Deckschieber und alle Edelstahlteile mit wenigen Handgriffen herausnehmbar.
Hohe Messgenauigkeit
Das monolithische Wägesystem garantiert Ihnen eine dauerhaft hohe Messgenauigkeit und steht für die sprichwörtliche Zuverlässigkeit und Qualität einer Sartorius Waage.
Interne Justierung
Jedes Modell ist auch mit einer internen, motorbetriebenen Justierung für beste Wägegenauigkeit und Bedienkomfort erhältlich.
Wägemodule
Abhängig vom Wägebereich stehen verschiedene Modelle zur Wahl.
Die maximalen Wägebereiche reichen dabei von
60g bei einer Ablesbarkeit von 0,1mg im Analysenwaagenbereich bis hin zu 8200g bei einer Ablesbarkeit von 0,1g im Präzisionswaagenbereich.

Prospekt Sartorius Entris® zum Download (pdf)

Zubehör




Soehnle Professional Präzisionswaage 2873 als Präzisionswaage und als Referenzwaage


SP_2873


Die Präzisionswaage
Einfache Bedienung, problemloser Umgang und hohe Genauigkeit, also die klassische Laborwaage. Die Simultan-Kapazitäts-Anzeige vermittelt den raschen Überblick über die beanspruchte, respektive die freie Wägekapazität.
Die Referenzwaage
Ein genaues Referenzgewicht bestimmt die Genauigkeit der errechneten Stückzahl. Deshalb sollte das Referenzgewicht von sehr leichten Teilen mittels der hochgenauen Referenzwaage 2873 ermittelt werden. Die Waage 2873 wird als Referenzwaage direkt mit dem Anzeigegerät der Mengenwaage verbunden.
Ausführung
Gehäuse aus Aluminium Druckguss, weiß lackiert
Wägeplattform aus rostfreiem Chromnickelstahl
Große, gut lesbare multifunktionale Fluoreszenzanzeige
Individuelle Benutzerkonfiguration
Kapazitätsanzeige
Bedienerführung als Klartext im Display
Alle Funktionen werden mit nur 5 Tasten gesteuert
Schutzart IP 54
Eichfähig nach Genauigkeitsklasse II
Anbindung durch digitale Datenschnittstelle als Referenzwaage an Anzeigegeräte 3030/3020
Einheiten in kg oder lb
Technische Daten
Plattformgröße: 200 x 200 mm
Stromversorgung: 220 V, 50 – 60 Hz
Datenschnittstelle: RS232/V24 für Anschluss an EDV, Drucker oder
Anzeigegerät
Betriebstemperatur: 5° – 40°C
Lieferumfang
Schutzhülle für das Display
Steckernetzteil AC/DC mit 1,5 m Kabel
Wägemodule
Wägebereich entweder 3200g bei einer Ablesbarkeit von 0,1g oder 6200g bei einer Ablesbarkeit von 1g

Prospekt Soehnle Professional 2873 zum Download (pdf)