Kompetenz & Technik

Wägetechnik für Profis


Systec IT3000Ex
eichfähiges Industrie-Wägeterminal zum Einsatz in den Ex-Zonen 1,2,21 und 22

Systec_Bild IT3000Ex


Universeller Einsatz
Geeignet für schwierige Umgebungsbedingungen und hohe Hygiene-Anforderungen wie z.B. in Chemie-, Pharma und Lebensmittelbetrieben.
Standardanwendungen
Basic
Check
Fill
Online
Hoher Bedienungskomfort
Eine gut lesbare LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung und die Klartext-Bedienerführung, verbunden mit einer leichtgängigen Tastatur, sichern eine schnelle und fehlerfreie Bedienung.
Wäge-Elektronik
IT3000Ex ist vorgesehen zum Anschluss einer Waage mit z.B. 4 Stk. 350 Ohm-Wägezellen oder 8 Stk. 1.000 Ohm-Wägezellen.
Die eichfähige Auflösung beträgt 6.000d bei max. 80% Vorlast.
Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
Wäge-Programm
Anzeige von Netto-, Tara- oder Brutto-Gewicht.
Klartext-Bedienerführung für Gewichts-Erfassung.
Über die internen eigensicheren Ausgänge können Schaltpunkte überwacht werden.
Start der Wägung und Tarierung sind von externen Tastern aus möglich.
Alternativ können die internen Ein-/Ausgänge für einfache Abfüll-Vorgänge mit Start- und Stopp-Taster verwendet werden.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 1, 2, 21 und 22.
Datenübertragung/Ausdruck
Über die eigensichere serielle Schnittstelle (Option) werden die Wägedaten zu einer Schnittstellen-Trennstufe in die Ex-freie Zone übertragen.
Datum, Zeit, lfd. Nr., Gewicht und eingegebene Beizeichen werden protokolliert.
Der Formular-Ausdruck ist konfigurierbar.
ONLINE Betrieb
Im ONLINE Betrieb kann das Wägeterminal vom PC ferngesteuert werden.
Gewicht-Abfrage, Tarierung, Nullstellung, Bediener-Dialoge und die Abfrage von Eingängen oder das Setzen von Ausgängen sind vom PC aus aufrufbar.
ExtensionBox
Durch den Anschluss der optionalen ExtensionBox im Ex-freien Bereich können die Einsatzmöglichkeiten von IT3000Ex erheblich gesteigert werden.
Die frei programmierbare ExtensionBox erlaubt den Einsatz von Wäge- und Abfüll-Programmen und bietet eine Vielzahl von Schnittstellen-Optionen im Ex-freien Bereich,
z.B. Profibus DP, Ethernet, 3 serielle Schnittstellen und bis zu 64 Transistor- oder Relais-Ausgänge.
Spannungs-Versorgung
wahlweise lieferbar:
internes 230VAC-Netzteil,
externes 24VDC-Netzteil für die Installation in Ex-freier Zone oder
externer 12VDC-Ex-Akku.
Betriebstemperatur
– 10 bis + 40°C bei 95% rel. Luftfeuchte,
nicht kondensierend.


Prospekt IT3000Ex zum Download (pdf)

Zubehör

Software