Kompetenz & Technik

Wägetechnik für Profis


RTC WIN
Entwicklungs-Umgebung RTC WIN für Erstellung, Simulation und Test von Anwendungsprogrammen für die SysTec Wägeterminals IT6000E, IT8000E & IT9000E


Systec_RTCWIN1


Möglichkeiten
Die SysTec Industrie-Wägeterminals IT6000E, IT8000E & IT9000E können unter Verwendung der Programmiersprache RTC frei programmiert werden. Hierzu steht dem Programmierer mit RTC WIN ein leistungsfähiges Werkzeug zur Verfügung, mit dem er in kurzer Zeit sichere und Bedienerfreundliche Programme erstellen kann. Das Anwendungsprogramm kann vollständig am PC entwickelt und in einer Simulationsumgebung getestet werden, bevor die Software in die eigentliche Ziel-Hardware geladen wird.
Programmierung mit RTC WIN:
Die Programmierung in RTC orientiert sich an der weit verbreiteten Programmiersprache 'C'. Dabei stehen dem Programmierer äußerst leistungsfähige Funktionen zur Verfügung, die bereits komplette Eingabe- oder Auswahldialoge darstellen und es somit ermöglichen, eine Bedienoberfläche für das Wägeterminal in kurzer Zeit zu erstellen. Bei Bedarf können über den Standard "C"-Sprachumfang auch komplexe Programmteile sicher und effizient umgesetzt werden.
Für die Realisierung komplexer Steuerungsaufgaben in Echtzeit stehen leistungsfähige Module zur Verfügung.
So sind beispielsweise unterschiedliche Feldbus-Systeme wie Profibus DP, DeviceNet, Modbus, etc. oder aber digitale und analoge Ein- und Ausgänge bereits so in das Betriebssystem integriert, dass im Anwendungs-Programm nur noch wenige Anweisungen erforderlich sind, um diese mit einzubinden.
Systec_RTCWIN2


RTC WIN Leistungsmerkmale:
Editor mit voller Unterstützung der RTC-Programmiersprache z.B. durch farbige Hervorhebung der Syntax, Leistungsfähiger Compiler mit integriertem Präprozessor für effiziente Programmerstellung, Programmausführung in einer vollwertigen Simulation für zwei Waagen und digitalen Ein-/Ausgängen, Leistungsstarker Druckformat-Editor für die rasche Erstellung von Ausdrucken mit der Maus (Drag&Drop), Terminal-Emulation für das interaktive Austesten einzelner Funktionen, Debugger mit umfangreichen Test- und Diagnose-Möglichkeiten, Service-Tools z.B. für die Sicherung von Datenbanken oder für das Einspielen neuer Betriebssystem-Versionen.
Programmieren leicht gemacht:
Für die Eingabe in Datenbanken oder die Auswahl von Funktionen stehen bereits fertige Funktionen zur Verfügung. Die Gestaltung von Druckbildern erfolgt per Drag&Drop mit der Maus; der zugehörige Programmcode wird automatisch erstellt. Neu geschriebene Funktionen lassen sich rasch in einer Terminal-Emulation interaktiv testen.
Datenerfassung und Steuern zugleich:
Das Multitasking-Betriebssystem ermöglicht die gleichzeitige Datenerfassung über Tastatur oder Scanner und das Steuern über die digitalen Ein-/Ausgänge in einem Hintergrund-Programm. Damit kann in vielen Fällen die sonst notwendige SPS eingespart werden.
Seminare und Support:
Für einen schnellen Einstieg werden im Hause SysTec RTC WIN Seminare durchgeführt. Näheres hierzu finden Sie hier. Bei der Einführung und der Benutzung von RTC WIN werden Sie von unseren erfahrenen Software-Ingenieuren beratend unterstützt.
RTC WIN Installation/Lieferumfang:
RTC WIN kann in Deutsch oder in Englisch installiert werden und ist lauffähig auf PCs mit den Windows-Betriebssystemen 2000, XP, Vista und Windows 7. Die RTC WIN CD enthält die komplette Entwicklungs-Umgebung, ein Übungshandbuch in Deutsch und Englisch als PDF-Datei und einige Programmbeispiele für den schnellen Einstieg.





Prospekt RTC WIN zum Download (pdf)