Kompetenz & Technik

Wägetechnik für Profis

Anzeigegeräte / Wägeterminals

Hier finden Sie eine Auswahl aus unseren Anzeigegeräten ( in alphabetischer Reihenfolge). Die frei wählbare modulare Kombination aus Anzeigegerät und Wägebrücke bietet die passende Lösung für jede Anwendung. Das Auswertegerät und die Wägebrücken werden entsprechend der Aufgabenstellung ausgewählt und konfiguriert. Mit optionalem Zubehör und / oder Software erhalten Sie das ideale Produkt.

Wir zeigen Ihnen hier verschiedene Modelle verschiedener Hersteller. Alle hier gezeigten Terminals sind von uns bereits erfolgreich in der Praxis eingesetzt. Sollte das von Ihnen gesuchte Modell hier nicht zu finden sein, bitten wir um eine kurze Nachricht. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Produkte unserer Partner hier abbilden können.

Im Menü links gelangen Sie direkt zum jeweiligen Hersteller.


Ohaus Defender 7000 Stainless Steel Indicator

Defender 7000


Beschreibung
Multifunktionales Anzeigegerät 7000 -Reihe mit spritzwasserfestem Edelstahlanzeigegerät für anspruchsvolle Anwendungen
Anspruchsvolle Anwendungen inklusive Summieren, Bibliothek und optionaler Alibispeicher
Betrieb einer zweiten Waage und verschiedene Schnittstellen- und Relaisoptionen
Vom Benutzer wählbare Sprache und einstellbare Auflösung bis zu 50.000 d
Anwendungsbereiche
Wägen (6 Wägeeinheiten plus 1 freie Wägeeinheit)
Display-Hold-Funktion
dynamisches Wägen
Stückzählung
Kontrollwägung
Prozentwägung
automatisches Tarieren
Summieren
Speicherplatz für maximal 256 Einträge
optional Alibispeicher

Prospekt Ohaus Defender 7000 zum Download (pdf)

Zubehör & Software


Ohaus Defender 5000 Stainless Steel Indicator

Defender 5000


Beschreibung
Das nach Schutzart IP66 ausgelegte Edelstahlanzeigegerät ist eine leistungsstarke Wägemaschine; durch die Aktivierung der verschiedenen Modi können Sie Ihre Waage an eine größere Bandbreite von spezifischen Anwendungen anpassen, ohne dass damit zusätzliche Kosten oder ein größerer Aufwand verbunden sind. Zur Ausstattung gehören eine robuste Konstruktion, komplexe und dennoch intuitive Software-Funktionen, vielfältige Konnektivitätsoptionen, optionaler Betrieb mit NiMH-Akku und flexible Montagemöglichkeiten
IP66-Edelstahlgehäuse
Verschiedene Schnittstellen- und Relaisoptionen
Hochauflösend, vom Benutzer einstellbar bis zu 30.000 d
Anwendungsbereiche
Wägen (6 Wägeeinheiten + kundenspezifische Einheit)
Display-Hold-Funktion
dynamisches Wägen
Zählung
Kontrollwägung
Prozentwägung
automatisches Tarieren

Prospekt Ohaus Defender 5000 zum Download (pdf)

Zubehör & Software





Rhewa 84evo Eichfähiges Auswertegerät für anspruchsvollste Wägeaufgaben

Rhewa_84vario


Beschreibung
Das Auswertegerät 84vario ist durch seine Vielseitigkeit überall dort einsetzbar, wo die bestehenden Aufgabenstellungen maximale Flexibilität bei gleichzeitiger Prozesssicherheit erfordern.
Bis zu vier eigenständige Wägebrücken mit DMS-Wägezellen sind anschließbar. Dadurch sind maßgeschneiderte Lösungen für Zählwägeanlagen oder auch Verbundwaagen wie Straßenfahrzeug-Waagen jederzeit möglich.
10 frei belegbare Funktionstasten geben viel Gestaltungsfreiraum und ermöglichen einen schnellen und sicheren  Zugriff  auf  die  am  häufigsten  genutzten  Funktionen  (Favoriten).
Die vollständig integrierten Schnittstellen USB, Ethernet und RS-232 sowie zwei unabhängige AD-Wandler mit jeweils bis zu 100 Messungen pro Sekunde garantieren eine hohe Leistungsfähigkeit.
Umfassende Programme für Zählen, Kommissionieren, Abfüllen und Dosieren, Schalten und Steuern, Fahrzeugverwiegung, Etikettieren und das schnelle Verwiegen im statischen und dynamischen Bereich erlauben den Einsatz in nahezu allen Anwendungsbereichen - ein echter Allrounder.
Edelstahlgehäuse IP65
„USB, Ethernet und RS-232
„Anschluss von bis zu vier Wägebrücken
„Frei programmierbar mit RHEWA-Scriptsprache
Weitere Merkmale
Anschluss von 1 bis 4 Wägebrücken
2 serielle Schnittstellen RS 232 / V24
USB-Device für PC-Anschluss
USB-Host für Tastaturanschluss
weitere/andere Schnittstellen aufrüstbar
Anschluss einer Präzisionswaage über eine serielle Schnittstelle
10 frei programmierbare Funktionstasten
Standarddruckbelege aktivierbar
Standarddruckbelege editierbar
Tara, Tara-Handeingabe, Tara-Speicher (1000 Speicherplätze)
Zähl- und Summierfunktion
Schaltfunktion bis 40 digitale Ausgänge
Zielwägefunktion - optisch/akust. Anzeige
Preisauszeichnung aktivierbar
Datenbankfunktion
Rezepturfunktion
Fahrzeugwaagen-Programm aktivierbar
eichfähiger Datenspeicher mit Speicherung von bis zu 10 zusätzlichen Variablen (Alibi-Speicher)
1 bis 3 Bereiche je Waage einstellbar
Frei programmierbar mit RHEWA-Scriptsprache
Datensicherheit bei Stromausfall

Prospekt Rhewa 84vario zum Download (pdf)

Zubehör

Software



Rhewa 83sigma Eichfähiges Auswertegerät für anspruchsvolle Wägeaufgaben

Rhewa_83sigma


Beschreibung
  • Anschluss von 1 bis 2 Wägebrücken
  • 2 serielle Schnittstellen RS 232 / V24
  • USB-Device für PC-Anschluss
  • weitere/andere Schnittstellen aufrüstbar
  • Anschluss einer Präzisionswaage über eine serielle Schnittstelle
  • 6 frei programmierbare Funktionstasten
  • Standarddruckbelege aktivierbar
  • Standarddruckbelege editierbar
  • Tara, Tara-Handeingabe, Tara-Speicher (1000 Speicherplätze)
  • Zähl- und Summierfunktion
  • Schaltfunktion bis 4 digitale Ausgänge/ 2 digitale Eingänge
  • Zielwägefunktion - optisch/akust. Anzeige im Gehäuse integriert
  • Preisauszeichnung aktivierbar
  • Datenbankfunktion
  • Fahrzeugwaagen-Programm aktivierbar
  • eichfähiger Datenspeicher mit Speicherung von bis zu 10 zusätzlichen Variablen (Alibi-Speicher)
  • 1 bis 3 Bereiche je Waage einstellbar
  • Frei programmierbar mit RHEWA-Scriptsprache
  • Datensicherheit bei Stromausfall

Prospekt Rhewa 83sigma zum Download (pdf)

Zubehör

Software



Rhewa 83Z Eichfähiges Auswertegerät, vielseitig und wirtschaftlich

Rhewa_83Z


Beschreibung

Universelles Industrie-Auswertegerät für komplexe Industrieanwendungen zum Wiegen, Zählen, Steuern, Dosieren, etc. Robustes Edelstahlgehäuse IP 65 mit numerischer Tastatur, gut ablesbare LED-Anzeige und integrierter Spannungsversorgung.
Als Tisch-, Wand- und Stativgerät einsetzbar.
Weitere Merkmale
Anschluß von 1 bis 2 Wägebrücken
2 serielle Schnittstellen RS 232 / V24
weitere/andere Schnittstellen aufrüstbar
Anschluß einer Präzisionswaage über eine serielle Schnittstelle (Steckkarte)
6 frei programmierbare Funktionstasten
Standarddruckbelege aktivierbar
Standarddruckbelege editierbar
Tara, Tara-Handeingabe, Tara-Speicher (mind. 100 Speicherplätze)
Zähl- und Summierfunktion
Schaltfunktion bis 4 digitale Ausgänge
Zielwägefunktion - optisch/akust. Anzeige
eichfähiger Datenspeicher (Alibi-Speicher)
Fahrzeugwaagen-Programm aktivierbar
Anwendungsspezifische Programmierung
Tierverwägungs-Programm aktivierbar
1 bis 3 Bereiche je Waage einstellbar
Datensicherheit bei Stromausfall

Prospekt Rhewa 83Z zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Rhewa 82c plus
Eichfähiges Auswertegerät

Rhewa_82c_plus


Beschreibung

Exakte Gewichts- und Stückzahlanzeige im robusten Edelstahlgehäuse IP 67 mit großer, sehr gut ablesbarer LCD-Anzeige, hinterleuchtet. Als Tisch-, Wand oder Stativgerät einsetzbar. Bietet alle Grundfunktionen. Komfortable Eingabe von numerischen Werten, z.B. Tara-, Referenzgewichte, Kundennummern, über Ziffernblock.
2 serielle Schnittstellen zur EDV-Anbindung und zum Anschluss von Drucker, Barcodeleser, Fernanzeige usw.
Weitere Merkmale
Zählfunktion
digitale Ein- / Ausgänge (2)
Summenfunktion mit zehn Speichern
elektronisches Eichsiegel
Alibispeicher und Echtzeituhr
integriertes Netzteil
automatische Tarierung aktivierbar
Statistikfunktion (auch für FPVO)
10 frei gestaltbare Wägeabläufe und Druckbilder
Tierverwiegungsprogramm aktivierbar

Prospekt Rhewa 82c plus zum Download (pdf)

Zubehör

Software



Rhewa 82e plus Eichfähiges Auswertegerät

Rhewa_82e_plus


Beschreibung

Das ideale Gerät für einfache und schnelle Stückzahlermittlung mit Eintasten-Multi-Zählfunktion im robusten Edelstahlgehäuse IP 67 mit großer, sehr gut ablesbarer LCD-Anzeige, hinterleuchtet. Als Tisch-, Wand oder Stativgerät einsetzbar.
2 serielle Schnittstellen zur EDV-Anbindung und zum Anschluss von Drucker, Barcodeleser, Fernanzeige usw.
Anbindung an übergeordnete Steuerungen über zusätzliche Optionskarten für Profibus, Ethernet und Analogausgang.
Weitere Merkmale
Zählfunktion
elektronisches Eichsiegel
Summenfunktion
integriertes Netzteil
Alibispeicher und Echtzeituhr
automatische Tarierung aktivierbar
10 frei gestaltbare Wägeabläufe und Druckbilder
Tierverwiegungsprogramm aktivierbar

Prospekt Rhewa 82e plus zum Download (pdf)

Zubehör

Software



Rhewa 82b plus Eichfähiges Auswertegerät

Rhewa_82b_plus


Beschreibung
Das optimale Gerät für die einfache Gewichtsermittlung mit Taraausgleich. Robustes Edelstahlgehäuse IP 67 mit großer, sehr gut ablesbarer LCD-Anzeige, hinterleuchtet. Als Tisch-, Wand oder Stativgerät einsetzbar.
1 serielle Schnittstelle zur EDV-Anbindung oder zum Anschluss von Drucker, Barcodeleser, Fernanzeige usw.
Weitere Merkmale
automatische Tarierung aktivierbar
2 digitale Eingänge / 1 Ausgang
10 frei gestaltbare Wägeabläufe und Druckbilder
elektronisches Eichsiegel
als Zweitanzeige einsetzbar
integriertes Netzteil
Tierverwiegungsprogramm aktivierbar

Prospekt Rhewa 82b plus zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Rhewa 82a plus Eichfähiges Auswertegerät

Rhewa_82a_plus


Beschreibung
Das optimale Gerät für die einfachste Gewichtsermittlung mit Taraausgleich. Robustes Edelstahlgehäuse IP 67 mit 25 mm großer, sehr gut ablesbarer LED-Anzeige, Helligkeit einstellbar. Als Tisch-, Wand oder Stativgerät einsetzbar.
1 serielle Schnittstelle zur EDV-Anbindung oder zum Anschluss von Drucker, Barcodeleser, Fernanzeige usw.
Weitere Merkmale
automatische Tarierung aktivierbar
10 frei gestaltbare Wägeabläufe und Druckbilder
elektronisches Eichsiegel
integriertes Netzteil
Tierverwiegungsprogramm aktivierbar





Prospekt Rhewa 82a plus zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Wägeindikatoren Sartorius Combics Pro programmierfähiger Indikator


Sartorius_CombicsPro


Beschreibung
Farb-Grafik-Display, hinterleuchtet, mit 20 mm hoher Anzeige der Wägedaten plus Statussymbole, Bargraph
Alphanumerische Tastatur mit ABC-Eingabe
5 Softkeys
Grosse Tasten mit spürbarem Druckpunkt und akustischer Quittierung
Datenschnittstelle RS232, Ethernet und PS/2 standardmäßig
bis zu 62 Plattformen/Waagen über xBPI-Protokoll anschließbar
mit optionalen Anwendungsprogrammen (z.B. Zählen, Batching, Handrezeptur, Dosieren, Fahrzeugwaage)
programmierfähig
Das große Farbdisplay trägt wesentlich zur einfachen, intuitiven Bedienerführung bei. Die Bedienelemente erlauben durch ihre übersichtliche Anordnung ein schnelles Zurechtfinden. Die Anzeige ist mit 20 mm bzw. 35 mm großen Ziffernelementen zur Darstellung des Wägewertes ausgestattet und mit einer Hinterleuchtung versehen. Dadurch ist eine klare Information auch auf größere Distanz gegeben und selbst bei schwacher Umfeldbeleuchtung eine hervorragende Ablesbarkeit sichergestellt. Zusätzlich ist ein Bargraph vorhanden, der Dosier- und Kontrollvorgänge erleichtert. Die großen Tasten mit spürbarem Druckpunkt und akustischer Quittierung weisen einen optimierten Weg zu fehlerfreiem Arbeiten mit Combics Pro.
Für den weniger erfahrenen Anwender stehen grafische Funktionsbausteine für die Programmierung zur Verfügung. Da weder vertiefte Kenntnisse einer Programmiersprache oder spezielle Syntaxkenntnisse nötig sind, ist das Programmieren einfach und sicher. Auf die gleiche transparente Weise lässt sich das Combics Pro in Hochsprache (IEC61131) programmieren.

Broschüre CombicsPro Batching zum Download (pdf)

Broschüre CombicsPro Phase zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Wägeindikatoren Sartorius Combics
Wägeindikator für anspruchsvolle Wägeaufgaben in 3 verschiedenen Ausführungen


Sartorius_Combics3AWG


Beschreibung
Mit der Produktfamilie Combics bietet Sartorius eine qualitativ hochwertige Waagenreihe für die verschiedensten Einsatzbereiche der Lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie bis zur Chemischen bzw. Metall- und Elektroindustrie. Durch die hohe Flexibilität in Anbindung und Konfiguration kann Combics optimal an die verschiedenen Prozessanforderungen angepasst werden.
Mit bis zu 9 Anwenderprogrammen: z.B. Zählen, Kontrollieren, ...
Ablesbarkeit 31.250 d, Edelstahlmodelle einsatzbar in den Ex-Zonen 2 und 22 Ausführungen
Als Indikatoren stehen 3 Varianten mit abgestuftem Applikationsprogrammen und Schnittstellen zur Verfügung.
Combics 1 Indikator
Die Basis Version für einfache Wiegeaufgaben.
Combics 2 Indikator
Mehrere Applikationsprogramme unterstützen die Handhabung und Abläufe
Combics 3 Indikator
Die komfortable Lösung durch grafisches Display, Menügeführte Bedienerführung und Produktspeicher
Flexibel Einsetzbar durch 9 Anwendungsprogramme
Benutzerfreundlich durch Klartextanzeigen, Bargraph, Kontroll-Leuchtfelder
Einfach zu integrieren durch standardisierte Datenschnittstellen, z.B. RS232, Profibus-DP, Ethernet TCP/IP
Für den Einsatz in eichfähigen Anwendungen bis zu 10.000e, optionaler integrierter Alibispeicher
Einsatzfähig für den Bereich ATEX Zone 2, 22 | Plattformen für den Bereich ATEX Zone 1/21 verfügbar
Vielfältige Waagenanbindung von analogen DMS Plattformen und Wägezellen sowie digitalen Sartorius Plattformen
Robustes Edelstahlgehäuse mit Schutzart bis IP69K
Diverses Zubehör, z.B. Schnittstellen, Stativ, Drucker bestellbar
Wäge-Elektronik
Je nach Modell bis zu 3 Wägebrücken abschließbar.
Durch das modulare Konzept der Combics-Serie steht eine Vielzahl von Wägebrücken zur Verfügung.

Prospekt Combics 1 zum Download (pdf)

Prospekt Combics 2

Prospekt Combics 3

Prospekt Combics Serie Food zum Download (pdf)

Prospekt Combics Serie Anlagenbau zum Download (pdf)

Prospekt Combics Serie Pharma zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Wägeindikatoren Sartorius Midrics
Einschalten, Wägen, fertig


Sartorius_Midrics2


Beschreibung
Einschalten, Wägen, fertig.
Industriewaagen müssen einfach zu bedienen sein, leicht zu reinigen und sie müssen zuverlässig sein. Viele bieten nur das eine oder das andere, die Midrics® von Sartorius bietet alles. Für den Wareneingang und Warenausgang, die Produktion, Lagerwirtschaft oder Verpackung. Und der Preis für so viel Leistung? Niedrig, erstaunlich niedrig!
Einfach zu bedienen - Kennen Sie das auch. Indikatoren, für die man studiert haben muss, um sie bedienen zu können, die jede Menge Gimmicks haben, die keiner braucht und nur von den wesentlichen Dingen ablenken. Könnten wir auch, aber wir bauen Indikatoren für Leute, die Ihren Job möglichst schnell und sicher erledigen müssen. Deshalb haben wir alles was die Sache unnötig kompliziert weggelassen; übrig geblieben ist das, was für die tägliche Praxis unverzichtbar ist und das haben wir dafür umso gründlicher gelöst. Probieren Sie‘s aus
Einfach zu reinigen - Ist die Arbeit getan, geht’s an’s Saubermachen. Spätestens hier trennt sich die Spreu vom Weizen, denn bei der Reinigung geht‘s nicht gerade zimperlich zu. Wer da am Material und der Verarbeitung spart, legt hinterher doppelt drauf. Wir halten nichts von derartigen Milchmädchenrechnungen. Für die Midrics® verwenden wir nur erstklassige Materialien und bringen das Ganze in eine Form, die nicht nur extrem widerstandsfähig und leicht zu reinigen ist, sondern auch noch richtig gut aussieht. Die neue Midrics®. Weil Wägen einfach ist!
Midrics® Indikator MIS 1
Anzeige 20 mm LCD, 14-Segment für Wägedaten, hinterleuchtet
Membranschalter, Optional RS232, RS485, RS422, 4-20mA
Midrics® Waagenindikator MIS2
Anzeige 20 mm LCD, 14-Segment für Wägedaten, Bargraph, hinterleuchtet
Anschluß für Barcodeleser, Akkubetrieb
Optional: RS232, RS485, RS422, 4-20mA, Digitale Ein-/Ausgänge
mit anwählbarem Anwendungsprogramm: Wiegen, Zählen, Kontrollieren, Klassieren (3 oder 5 Klassen), Summieren, Netto-Total, Prozentwägen oder neutrales Messen
Wäge-Elektronik
Durch das modulare Konzept der Mitriss steht eine Vielzahl von Wägebrücken zur Verfügung.

Prospekt Midrics1 zum Download (pdf)

Prospekt Midrics2 zum Download (pdf)

Broschüre Midrics zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Soehnle Professional Programmterminal 3030 Eichfähiges Programmterminal

SP_3030


Eigenschaften

Das eichfähige Programmterminal 3030 ist die durchdachte Lösung für Anwendungen im Wareneingang, Produktions-, Lager- und Versandbereich. Präzise, schnelle Messtechnik für moderne Wägelösungen in der Nahrungsmittelindustrie, in der Pharmazeutischen und Chemischen Industrie sowie in der Elektro- und Metallindustrie.
Funktionen
Jede Wägeaufgabe hat ihre Besonderheiten. Die 10 verschiedenen Anwenderprogramme des Programmterminals 3030 bieten Ihnen umfangreiche Lösungen für folgende Wägeaufgaben: Wiegen und Tarieren, Summieren und Kommissionieren, Zählen, Kontrollieren, Klassifizieren, Rezeptieren, Neutrales Messen, Fahrzeugverwiegung, Dynamisches Schalten, Prozentwägung
Bitte beachten Sie die Klappseite mit den Programmerklärungen. Sonderprogramme sind auf Anfrage möglich.
Gehäuse
Kompaktes Gehäuse aus Edelstahl 1.4301, Schutzart IP 67, geeignet für raue Umgebungsbedingungen
Als Tisch-, Wand- oder Stativgerät lieferbar, Schaltschrankeinbau optional erhältlich, Integriertes Netzteil, Kabelzuführung über dichte Kabelverschraubung, Druckausgleich durch gasdurchlässige Membran
Anschlussmöglichkeiten
3 analoge / digitale Messstellen können intern angeschlossen werden. > Insgesamt bis zu 30 Messstellen, Eichfähige Auflösung bis 10.000 e / 3 x 3.000 e bei entsprechenden Wägezellen, Barcode-Scanner über RS 232 anschließbar, PC-Tastatur, Zweitanzeige; Fragen Sie Ihren Fachhändler oder einen unserer Mitarbeiter.
Schnittstellen
Standard-Ausstattung mit einer Datenschnittstelle RS 232, Optional sind weitere Schnittstellen möglich, wie RS 422, RS 485, 20 mA CL, verschiedene Feldbus-Ankopplungen wie Profibus DP, Interbus S, Modbus, Canbus und Ethernet-Anschlussmöglichkeit, Anbindung an Drucker, Steuerungs- und Warenwirtschaftssysteme ist problemlos realisierbar.
Eichfähiger Alibispeicher über Datenspeicher
Multi-Media-Card MMC mit 32 MB Speicherkapazität für 2 Mio. Einträge im eichfähigen Alibispeicher (optional), Fixspeicher für max. 400 Einträge programmübergreifend, z. B. für Taraspeicher, Referenzgewichtsspeicher, Datenbankfunktion für Organisationsdaten

Prospekt 3030 zum Download (pdf)

Zubehör

Software



Soehnle Professional Standardterminal 3020 Eichfähiges Programmterminal

SP_3020


Eigenschaften
Das eichfähige Standardterminal 3020 ist die durchdachte Lösung für Anwendungen im Wareneingang, Produktions-, Lager- und Versandbereich. Präzise, schnelle Messtechnik für moderne Wägelösungen in der Nahrungsmittelindustrie, in der Pharmazeutischen und Chemischen Industrie sowie in der Elektro- und Metallindustrie.
Funktionen
Jede Wägeaufgabe hat ihre Besonderheiten. Die 4 verschiedenen Anwenderprogramme des Programmterminals 3030 bieten Ihnen umfangreiche Lösungen für folgende Wägeaufgaben:
Wiegen und Tarieren, Summieren und Kommissionieren, Zählen, Kontrollieren
Bitte beachten Sie die Klappseite mit den Programmerklärungen. Sonderprogramme sind auf Anfrage möglich.
Gehäuse
Kompaktes Gehäuse aus Edelstahl 1.4301, Schutzart IP 67, geeignet für raue Umgebungsbedingungen, als Tisch-, Wand- oder Stativgerät lieferbar, Schaltschrankeinbau optional erhältlich, integriertes Netzteil, Kabelzuführung über dichte Kabelverschraubung, Druckausgleich durch gasdurchlässige Membran
Anschlussmöglichkeiten
2 analoge / digitale Messstellen können intern angeschlossen werden, Weitere Messstellen auf Anfrage, Eichfähige Auflösung bis 10.000 e/3 x 3.000 e bei entsprechenden Wägezellen, Barcode-Scanner über RS 232 anschließbar, PC-Tastatur, Zweitanzeige
Fragen Sie Ihren Fachhändler oder einen unserer Mitarbeiter.
Schnittstellen
Standard-Ausstattung mit einer Datenschnittstelle RS 232, optional sind weitere Schnittstellen möglich, wie RS 232, RS 422, RS 485, 20 mA CL, verschiedene Feldbus-Ankopplungen wie Profibus DP, InterbusS,Modbus, Canbus und Ethernet-Anschlussmöglichkeit, Anbindung an Drucker, Steuerungs- und Warenwirtschaftssysteme ist problemlos realisierbar.
Eichfähiger Alibispeicher über Datenspeicher
MMC/SD-Karte mit 32 MB Speicherkapazität für 2 Mio. Einträge im eichfähigen Alibispeicher (optional), Fixspeicher für max. 400 Einträge programmübergreifend, z. B. für Taraspeicher, Referenzgewichtsspeicher, ...


Prospekt 3020 zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Soehnle Professional Basisterminal 3010 Eichfähiges Basisterminal

SP_3010


Eigenschaften

Das eichfähige Basisterminal 3010 ist die Basis für professionelles Wiegen. Umfangreiche Funktionen und Kombinationsmöglichkeiten bieten unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Präzise, schnelle Messtechnik für moderne Wägelösungen in der Nahrungsmittel-Industrie, in der Pharmazeutischen und Chemischen Industrie sowie in der Elektro- und Metallindustrie.
Funktionen
Wiegen, verschiedene Tariermöglichkeiten, Zählen, Summieren, Kommissionieren, Entnahmeverwiegung, Hold-Funktion, Dosieren, dynamische Schaltpunkte (Ausgänge/Eingänge)
Technische Daten
Abmessungen 200 x 150 x 65 mm, Integriertes Netzteil 100 – 240 V, 50/60 Hz > Netzstecker mit 2 m Kabel, Temperaturbereich -10 C bis +40 C, batteriegepufferte Echtzeituhr, Interne Auflösung 16.000.000 d, Messwertrate 80/Sek, Empfindlichkeit >_ 0,22 uV/e, Wägezellenspeisung 5 V DC, 4- oder 6-Leiter-Technik
Ausführung
Eichfähig Klasse III bis 8000 e, Wägebereiche von 0,1 – 120.000 kg, kompaktes Gehäuse aus Edelstahl 1.4301, Schutzart IP 40, Druckausgleich durch gasdurchlässige Membran gegen
Kondensfeuchtigkeit (nur bei Ausführung Schutzart IP 65), als Tisch-/Wandausführung, hinterleuchtete LCD-Anzeige mit 16 mm hohen Ziffern, Tastaturfolie mit 10 Drucktasten, 1 Messstelle serienmäßig, Einheiten in kg oder lb
Zubehör
Typenschild blanko, Messstelle als Bausatz oder montiert, Eichfähige Trennstelle, Alibispeicher über MMC/SD-Karte, I/O Modul, Schnittstelle RS 232, RS 485, Analoge Schnittstelle, Profibus DP, Ethernet Schnittstelle, Ethernet IP (CIP), USB Schnittstelle, DC/DC Wandler 12 V, 24 V, Tisch-/Wand-/Stativhalter schwenkbar, Kontrollampel, Spannungsversorgung UK, US, CH, Datenkabel, Druckerdatenkabel Sonderausstattung Ex-Zone 2/22

Prospekt 3010 zum Download (pdf)

Zubehör





Systec IT9000E Eichfähiges Industrieterminal für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben, frei progammierbar

Systec_IT9000E_RECHTS 2


Universeller Einsatz

Konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und vielen anderen Branchen.
Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit ermöglichen den Einsatz als Standard-Lösung oder kundenspezifische Lösung für z. B.: Wareneingang und Versand, Dosiersysteme mit bis zu 8 Waagen, Hand-Rezeptur-Wägesysteme, Fahrzeug-/Radlast-Wägesysteme, Mobile Datenerfassungs- / Wägesysteme.
Wäge-Elektronik
Ein oder zwei interne und bis zu 6 externe Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV-Störfestigkeit von min. 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 500.000 Wägungen.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Gerätekonfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss, 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 6 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker, variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen, Feldbus-Ankopplungen über Profibus DP, DeviceNet oder Modbus TCP, analoge Ein- /Ausgänge, u.a..
Ausgestattet mit interner Tastatur, Schutzart IP65 und einem leuchtstarkem TFT-Display. Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über die integrierte Tastatur, Funktionstasten und Soft Keys, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Das Industrieterminal eignet sich durch die Vielzahl an Applikationen, der freien Programmierbarkeit und der vielen Schnittstellen für komplexe Aufgaben, z.b. Dosieren, Rezeptieren und immer dann, wenn eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten gefordert sind.

Prospekt IT9000E zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT8000E Eichfähiges Industrieterminal für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben, frei progammierbar

Systec_IT8000E_RECHTS 2


Universeller Einsatz

Konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und vielen anderen Branchen.Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit erlauben neben dem Einsatz von Standard-Programmen auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen: Wareneingang und Versand, Abfüll- und Dosiersysteme, Annahme-/Verladewaagen, Kontrollwaagen, Fahrzeug-/Radlast-Wägesysteme, Mobile Datenerfassungs- / Wägesysteme.
Wäge-Elektronik
Ein oder zwei interne und bis zu 6 externe Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV-Störfestigkeit von min. 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.
Modulares-Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss, 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 4 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker, variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen, Feldbus-Ankopplungen über Profibus DP oder Modbus TCP, analoge Ein-/Ausgänge, u.a.
Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über die integrierte Tastatur, Funktionstasten und Soft Keys, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Das Industrieterminal eignet sich durch die Vielzahl an Applikationen, der freien Programmierbarkeit und der vielen Schnittstellen für komplexe Aufgaben, z.b. Dosieren, Rezeptieren und immer dann, wenn eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten gefordert sind.

Prospekt IT8000E zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT8000ET Eichfähiges Industrieterminal für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben, frei progammierbar

Systec_IT8000ET


Universeller Einsatz

Konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und vielen anderen Branchen.Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit erlauben neben dem Einsatz von Standard-Programmen auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen: Wareneingang und Versand, Abfüll- und Dosiersysteme, Annahme-/Verladewaagen, Kontrollwaagen, Fahrzeug-/Radlast-Wägesysteme, Mobile Datenerfassungs- / Wägesysteme.
Wäge-Elektronik
Ein oder zwei interne und bis zu 6 externe Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV-Störfestigkeit von min. 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.
Modulares-Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss, 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 4 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker, variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen, Feldbus-Ankopplungen über Profibus DP oder Modbus TCP, analoge Ein-/Ausgänge, u.a.
Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über Touch-Panel, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Das Industrieterminal eignet sich durch die Vielzahl an Applikationen, der freien Programmierbarkeit und der vielen Schnittstellen für komplexe Aufgaben, z.b. Dosieren, Rezeptieren und immer dann, wenn eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten gefordert sind.

Prospekt IT8000ET zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT6000E Eichfähiges Industrieterminal für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben, frei progammierbar

Systec_IT6000E_RECHTS 2


Universeller Einsatz

Konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und vielen anderen Branchen.Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit erlauben neben dem Einsatz von Standard-Programmen auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen: Wareneingang und Versand, Dynamische Wäge- und Dosiersysteme, Annahme-/Verladewaagen, Kontrollwaagen, Fahrzeug-Wägesysteme, Abfüllung von Feststoffen und Flüssigkeiten, mobile Datenerfassungs-/Wägesysteme.
Wäge-Elektronik
Ein oder zwei interne interne Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV-Störfestigkeit von min. 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss, 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 2 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker, variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen, Feldbus-Ankopplungen über Profibus DP oder Modbus TCP, analoge Ein-/Ausgänge, u.a.
Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über die integrierte Tastatur, Funktionstasten und Soft Keys, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Durch die Vielzahl an Applikationen und die freie Programmierbarkeit eignet sich das Terminal IT6000E für eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen die Forderungen über den Standard hinausgehen.

Prospekt IT6000E zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT6000ET Eichfähiges Industrieterminal für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben, frei progammierbar

Systec_IT6000ET


Universeller Einsatz

Konzipiert für anspruchsvolle Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und vielen anderen Branchen.Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die freie Programmierbarkeit erlauben neben dem Einsatz von Standard-Programmen auch kundenspezifische Lösungen in den Bereichen: Wareneingang und Versand, Dynamische Wäge- und Dosiersysteme, Annahme-/Verladewaagen, Kontrollwaagen, Fahrzeug-Wägesysteme, Abfüllung von Feststoffen und Flüssigkeiten, mobile Datenerfassungs-/Wägesysteme.
Wäge-Elektronik
Ein oder zwei interne interne Waagen-Anschlüsse möglich. Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV-Störfestigkeit von min. 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast. Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version, für Schaltschrank-Montage oder als Blackbox, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss, 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, Integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 2 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Transponder-Leser und Etiketten-Drucker, variables E/A-Konzept mit bis zu 64 digitalen Ein- und Ausgängen, Feldbus-Ankopplungen über Profibus DP oder Modbus TCP, analoge Ein-/Ausgänge, u.a.
Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über Touch-Panel, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Durch die Vielzahl an Applikationen und die freie Programmierbarkeit eignet sich das Terminal IT6000ET für eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen die Forderungen über den Standard hinausgehen.

Prospekt IT6000ET zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT4000E Eichfähiges Industrieterminal für Wäge- und Dosieraufgaben

Systec_IT4000E_RECHTS 2


Universeller Einsatz

Das eichfähige IT4000E ist konzipiert für Industrie-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Nahrungsmittelbereich und in vielen anderen Branchen. Die industriegerechte Ausführung, die leistungsfähige modulare Hardware und die verfügbaren Standard-Programme ermöglichen den Einsatz als: Wägeterminal mit Zusatzdaten-Registrierung, Stückzähl-Wägeterminal, Fahrzeug-Wägeterminal, Kontroll-Wägeterminal, Dosiersteuerung, mobiles Datenerfassungs-/Wägesystem.
Wäge-Elektronik
Einstellbare Messrate mit bis zu 800 Messungen pro Sekunde. Hohe EMV- Störfestigkeit von mindestens 10V/m. Eichfähige Auflösung 6000d bei max. 80% Vorlast.
Als Mehrbereichs-Waage (z. B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage einsetzbar. Interne eichfähige Speicherung von 120.000 Wägungen.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt eine Vielzahl von Geräte-Konfigurationen mit: Gehäuse als Wand-/Tisch-Version oder für Schaltschrank-Montage, wahlweise Gleichspannungs- oder Wechselspannungs-Versorgung, Analog- oder Digital-Waagen-Anschluss 10/100 Mbps Ethernet Interface mit integriertem Web Server, optional WLAN, integrierte USB 2.0 Host Schnittstelle für Drucker, Scanner und USB-Stick, bis zu 2 serielle Schnittstellen (wahlweise RS232, RS485, RS422, 20mA CL) zum Anschluss an Fernanzeigen, Etiketten-Drucker, u.a.
Einfache Integration
Das auf Linux basierende Betriebssystem schafft mit der integrierten Web Server Funktionalität einfachste Voraussetzungen für die IT4000E Einbindung in PC-Netzwerke.
Damit kann die für jeden Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob für den stationären oder für den mobilen Einsatz.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Integriertes Netzteil, alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Leuchtstarkes TFT-Farbdisplay
Mit weitem Betrachtungs-Winkel, großer Gewichtsanzeige und 4 bis 8 Eingabe-Zeilen.
Einfache und schnelle Bedienung
über die integrierte Tastatur, Funktionstasten und Soft Keys, optional über externe PC-Tastatur (mit Kabel- oder Bluetooth-Verbindung).
Stationär und mobil einsetzbar
mit externem 110-240VAC Netzteil
oder mit externem 12/24VDC Akku.
Einsatzmöglichkeiten
Durch das modulare Konzept ist nahezu jede Wägebrücke verschiedener Hersteller an das Gerät anschliessbar.
Durch die freie Wahl der Wägebrücke eignet sich das Terminal IT4000E hervorragend zum Einsatz in Stückzahlermittlung oder als Kontrolle-Wägeterminal.

Prospekt IT4000E zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT3000 Universell einsetzbares eichfähiges Industrie-Wägeterminal

Systec_IT3000_Rechts


Universeller Einsatz

IT3000 ist ein universelles Industrie-Wägeterminal zur Integration in Ethernet Netzwerke.
Es beinhaltet die bewährten, konfigurierbaren Standard-Wägeprogramme:
BASIC für einfache Wägesysteme, COUNT für die Stückzahlwägung, CHECK für die einfache Kontrollwägung, FILL für einfache Abfüllanlagen, ONLINE für einfache Wägesysteme, TRUCK/ONLINE für Fahrzeug-Wägesysteme mit Online-PC-Anbindung.
Parameter-Einstellungen können vom PC aus über den IT3000 Configurator oder mit Hilfe eines Web-Browsers direkt über das Netzwerk vorgenommen werden.
Nach jeder Wägung können Gewicht, Datum, Zeit und die eingegebenen Daten über Ethernet direkt in einer Datei auf der PC-Festplatte gespeichert werden.
Eine spezielle PC-Software wird dazu nicht benötigt.
Im ONLINE Betrieb kann das IT3000 über die Ethernet-Schnittstelle vom PC ferngesteuert werden.
Der Befehlsumfang beinhaltet Gewichtsabfrage, Tarierung, Nullstellung und Dialog-Funktionen.
Jede Überlastung der Waage und andere Störungen werden in einer Fehlertabelle mit Datum u. Uhrzeit gespeichert und sind über Web-Browser einsehbar.
Mit integriertem eichfähigem Gewichtsspeicher,
optional mit eichfähigem Gewichtsspeicher auf der PC-Festplatte.
Bedienung
Bedienerführung über 20-stellige hinterleuchtete Klartext-Anzeige, Dateneingabe über Ziffern- und Funktionstasten unter säurebeständiger Folie
Wäge-Elektronik
Integrierter Messverstärker zum Anschluss von bis zu 8x350 Ohm DMS-Wägezellen, 4- und 6-Leiter-Technik
Kalibrierung als Einbereichs- oder Mehrbereichswaage und als Ein- oder Mehrteilungswaage
Eichfähige Auflösung 6.000d bei max. 80% Vorlast, intern 524.000d
50 gefilterte Messungen / Sekunde
Die Kalibrierung erfolgt entweder am IT3000 über Anzeige/Tastatur oder über die Ethernet-Schnittstelle.
Ethernet-Schnittstelle
Integrierte Ethernet-Schnittstelle, RJ45 mit einstellbarer IP-Adresse für 10/100BASE-T Netzwerke.
Konfiguration mit PC-Software „EtherPort Tool“ über das Netzwerk.
Sicherheit
Daten netzausfallsicher gespeichert
Passwort-Schutz.
Schnittstellen
Eine serielle Schnittstelle als Option
(wahlweise RS232, RS485 oder 20mA CL passiv), zum Anschluss von Drucker, Fernanzeige oder Referenzwaage.
Digitale Eingänge und Ausgänge
PIM-Modul mit 2 digitalen 24V-Eingängen und 2 digitalen 24V-Ausgängen als Option.
Anschlusswerte
110 (–15%) – 240 (+10%) VAC; 50/60 Hz,
Leistungsaufnahme max. 15 VA;
Option: 12 – 30VDC.
Betriebs-Temperatur
–10°C bis +40°C bei 95% rel.
Luftfeuchte, nicht kondensierend.
Optionen / Zubehör
Ethernet-Anschlusskabel
Schutzhaube
PC-Software PC COM+ Kommunikations-Objekt für Online-Betrieb
PC-Software PC ARCHIVE zur eichfähigen Speicherung der Gewichtsdaten auf PC-Festplatte.

Prospekt IT3000 zum Download (pdf)

Zubehör

Software




Systec IT2000M Wäge-/Dosiermodul für Hutschienen-Montage, eichfähig

Systec_IT2000M


Einsatzmöglichkeiten Wägemodul IT2000M
Das Wägemodul IT2000M ist vorgesehen zur hochgenauen eichfähigen Gewichtsermittlung und Dosierung an allen Waagen mit Analog-DMS-Wägezellen (z.B.: Silo-, Behälter oder Absack-Waagen).
Das modulare IT2000M ist immer mit Waagen-Anschluss, Ethernet/Modbus TCP- und USB-Schnittstelle ausgestattet.
Als Einsteckmodule stehen zur Verfügung:
ProfiNet, Profibus DP
Ethernet/IP
serielle Schnittstelle (RS232, RS485, 20mA)
Analog-Eingang
Analog-Ausgang
Impulseingang
bis zu 14 digitale 24VDC-Ein-/Ausgänge
Gewichtswert und Statusinformationen der Waage werden kontinuierlich über die Netzwerk-/Feldbus-Schnittstelle an die angeschlossene SPS oder das Leitsystem übertragen (z.B: SIEMENS S7 oder PCS7).
Eine im IT2000M enthaltene Dosierfunktion mit Materialfluss- und Toleranzkontrolle kann über die Netzwerk-/Feldbus-Schnittstelle parametriert und gestartet werden.
Die integrierte Anzeige und Tastatur ermöglichen die Kontrolle des Gewichtes sowie die Waagen-Kalibrierung vor Ort ohne zusätzliche Hilfsmittel.
Optional steht ein Anzeige-/Tastatur-Modul zum Einbau in die Schaltschranktür zur Verfügung.
Die einfache Montage auf Hutschiene, Kabel-Anschluss über steckbare Klemmen sowie die Klartext-geführte Kalibrierung mit oder ohne Gewichte reduzieren die Inbetriebnahmezeit.
Wäge-Elektronik
Integrierter werksnormierter Messverstärker zum Anschluss von bis zu 8 DMS-Wägezellen (350 Ohm), 4- und 6-Leiter-Technik.
Auflösung 30.000d, interne Auflösung 524.000d, eichfähige Auflösung 10.000d bei max. 80% Vorlast. Empfindlichkeit 0,33 μV/e, Messwertrate 50-800 gefilterte Messwerte / Sekunde.
Kalibrierung als Einbereichs- oder Mehrbereichs-Waage. Linearisierung möglich.
Sicherheit
Daten netzausfallsicher gespeichert, Passwort-Schutz, Verriegelung der Kalibrierdaten über Schalter, bei nicht eichpflichtigen Systemen schneller Austausch ohne Neu-Kalibrierung möglich.
Interner eichfähiger Gewichtsspeicher zur Speicherung der letzten 120.000 Wägungen.
Datenworte an SPS/Leitsystem
Waagen-Status, Brutto- und Netto-Gewicht
Dosier-Fertigmeldung, Dosier-Istwert, optimierter Dosier-Vorhaltwert
E/A-Status, Service-/Kalibrierdaten.
Datenworte von SPS/Leitsystem
Nullstellen, Tara-Ausgleich, Festwert-Tarierung
Start Dosierung mit Vorgabe Sollwert, Vorhalt und Toleranz (Befüllung oder Entnahme)
Waage entleeren
Lesen digitaler Eingang, Setzen digitaler Ausgang.
Anzeige und Bedienung
Klartextanzeige mit Hintergrund-Beleuchtung zur Anzeige des Gewichtswertes (6-stellig, Zeichenhöhe 15 mm) und des Waagen-Status (z.B. Waage tariert / unter Null / in Überlast).
Maximal 3 weitere Anzeigezeilen (20-stellig, Zeichenhöhe 4 mm).
Info-Taste zur Anzeige von Feldbus Ein-/Ausgangs-Datenworten.
Weitere Tasten für Nullstellung, Tarierung sowie Konfiguration und Kalibrierung.
Bauformen
Kompaktes Edelstahl-Gehäuse mit Anzeige- und Bedienelementen für Hutschienen-Montage, vibrations-unempfindlich, Schutzart IP20, Klemmen-Anschlüsse unten
Aufgelöste Bauform bestehend aus Blackbox (Edelstahl) für Hutschienen-Montage sowie separater Bedieneinheit (Edelstahl) zum Einbau in die Schaltschranktür, Schutzart Blackbox IP20, Schutzart Bedieneinheit Front IP69K.
Anschlusswerte
Versorgungsspannung:12–30VDC
Leistungsaufnahme: max. 17 W
Betriebstemperatur
– 10 bis + 40°C bei 95% rel. Luftfeuchte, nicht kondensierend.
Optionen
Schirmschiene zum Auflegen der Kabelabschirmungen
Einsteckkarten zum Anschluss an Profinet, Profibus DP oder EtherNet/IP
Einsteckkarte mit 8 digitalen Eingängen (24V, 7 mA, optoisoliert) und 8 digitalen Ausgängen (24V, 500 mA, optoisoliert, kurzschlussfest)
Einsteckkarte mit 2 digitalen Eingängen (24V, 7 mA, optoisoliert) sowie
einem Steckplatz für ein serielles Schnittstellen-Modul (SIM)
zwei Steckplätzen für digitale E/A-Module (PIM500) oder analoge E/A-Module (DAU15, ADI)
Serielle Schnittstellen-Module: SIM-RS232, SIM-RS485, SIM-20mA
Digitales E/A-Modul: PIM500 mit 2 digitalen Eingängen (24V, 7 mA, optoisoliert) und 2 digitalen Ausgängen (24V, 500 mA, optoisoliert, kurzschlussfest)
Analog-Eingangs-Modul: ADI (0/4-20mA bzw. 0/2-10V, optoisoliert, Auflösung 15 Bit)
Analog-Ausgangs-Modul: DAU15 (0/4-20mA bzw. 0/2-10V, optoisoliert, Auflösung 15 Bit)
2-Kanal-Impuls-Zähler-Modul: DUAL-ISM
Zenerbarrieren zum Anschluss von Exi-Wägezellen (max. 15.000d, 3.000d eichfähig).

Prospekt IT2000M zum Download (pdf) Systec IT1000 Universell einsetzbares eichfähiges Industrie-Wägeterminal

Systec_IT1000_Rechts-1


Universeller Einsatz
Geeignet für schwierige Umgebungs- Bedingungen mit hohen Hygiene-Anforderungen wie z.B. in Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebetrieben.
Hoher Bedienungskomfort
Eine gut lesbare LCD-Anzeige für Gewicht, Zusatzdaten und die Klartext-Bedienerführung, verbunden mit einer leichtgängigen Tastatur, sichern eine schnelle und fehlerfreie Bedienung.
Wäge-Elektronik
IT1000 ist vorgesehen zum Anschluss einer Waage mit max. 16 Wägezellen. Die eichfähige Auflösung beträgt 6000d bei max. 80% Vorlast. Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
Wäge-Programm
Anzeige von Netto-, Tara- oder Bruttogewicht. Klartext-Bedienerführung für Gewichts- oder Stückzahl-Erfassung. Eine Gewichts- Summierung ist ebenfalls möglich. Über steckbare Zusatz-Module kann der Einsatz von IT1000 erweitert werden:
Wägebeleg-Ausdruck
über optionale Drucker-Schnittstelle. Konfigurierbarer Ausdruck auf Bon- oder Formular-Drucker. Ausdruck von Gewichten, Gewichts-Summen, Datum, Zeit und laufender Nummer.
Datenübertragung zum PC
über optionale PC-Schnittstelle. Übertragung von Datum, Zeit, laufender Nummer und Gewicht nach jeder Wägung.
PC ONLINE Betrieb
über optionale PC-Schnittstelle. Gewicht-Abfrage, Tarierung, Nullstellung und weitere Funktionen vom PC aus.
Wahlweise mit eichfähigem Gewichtsspeicher auf der PC-Festplatte. Datenübertragung seriell oder per Ethernet über EtherPort.
Schalten und Dosieren
Über das optionale Ein-/Ausgangs-Modul können 2 Gewichts-Grenzwerte überwacht werden. Start der Wägung und Tarierung sind von externen Tastern aus möglich. Alternativ können die Ein-/Ausgänge für einfache Abfüll-Vorgänge mit Start- und Stopp-Taster verwendet werden.
Ex-Ausführung
mit ATEX-Zulassung zur Installation im Ex-Bereich, Zone 2 (Gas) oder Zone 22 (Staub) optional verfügbar.

Prospekt IT1000 zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT8000Ex eichfähiges, frei programmierbares Industrie-Wägeterminal zum Einsatz in den Ex-Zonen 1,2,21 und 22

Systec_IT8000EX_WandTisch_Rechts


Universeller Einsatz
Die industriegerechte Ausführung, das modulare Konzept, die bewährten Standard-Programme und die freie Programmierbarkeit machen das IT8000Ex zum optimalen Wägeterminal:
für Waagen im Produktionsbereich, als Dosiersteuerung für die Rezeptwägung, als Abfüllsteuerung für die Befüllung von Fässern oder Bigbags und für Wägesysteme jeder Art mit kundenspezifischen Sonderprogrammen.
Standardanwendungen
Bag, Basic, Batch, Bigbag
Bulk, Check, Fill, Flow Control
Online, Online OP, Truck/Online
Wäge-Elektronik
Zum Anschluss einer Waage mit max. 4 Stück 350 Ohm Wägezellen oder 8 Stück 1000 Ohm Wägezellen.
Die eichfähige Auflösung beträgt 6000d bei max. 80% Vorlast.
Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
Interne eichfähige Speicherung von bis zu 450.000 Wägungen.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 1 und 21.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt verschiedene Geräte-Konfigurationen mit:
Bis zu 2 serielle eigensichere Schnittstellen, zum Anschluss von Drucker, EDV, SPS, Fernanzeige, Scanner oder Konvertern mit Feldbus- / Ethernet-Anschluss
Variables E/A-Konzept mit 4 digitalen Eingängen (5VDC, eigensicher) und mehreren Optionen für digitale Ausgänge:
5VDC, eigensicher zum Anschluss an Piezo-Ventile, oder
potentialfreie Relaiskontakte zum Anschluss an eigensichere 24V-Magnetventile.
Damit kann die für den Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob im stationären oder im mobilen Einsatz.
Der Anschluss an PC, SPS, Drucker und Frequenz-Umrichter im ex-freien Bereich wird durch entsprechende Software-Module unterstützt.
Spannungs-Versorgung
wahlweise lieferbar:
externes 24VDC-Netzteil für den Betrieb in Ex-freier Zone,
externes 230VAC / 24VDC Ex-Netzteil oder
externer 12VDC-Ex-Akku.
LCD-Display
mit Hintergrund-Beleuchtung. Gewichtsanzeige, mehrsprachiger Bedienerdialog und Kalibrierung.
Bis zu 4 x 20 Zeichen, alphanumerisch.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Spannungs-Versorgung
24VDC Ex"e" über externes Netzteil
Tastatur
Tasten für Nullstellung, Tarierung und Gewichts-Ausdruck. Numerische Tasten zur Eingabe von Hand-Taragewicht und Begleitdaten. Text-Eingabe über Tasten-Mehrfachbelegung. Anwendungs-spezifische Funktionen direkt über Funktions-Tasten.

Prospekt IT8000Ex zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT8000 Ex2/22 eichfähiges, frei programmierbares Industrie-Wägeterminal zum Einsatz in den Ex-Zonen 2 und 22

Systec_IT8000EX_WandTisch_Rechts


Universeller Einsatz
Die industriegerechte Ausführung, das modulare Konzept, die bewährten Standard-Programme und die freie Programmierbarkeit machen das IT8000 Ex2/22 zum optimalen Wägeterminal:
für Waagen im Produktionsbereich, als Dosiersteuerung für die Rezeptwägung, als Abfüllsteuerung für die Befüllung von Fässern oder Bigbags und für Wägesysteme jeder Art mit kundenspezifischen Sonderprogrammen.
Standardanwendungen
Bag, Basic, Batch, Bigbag
Bulk, Check, Fill, Flow Control
Online, Online OP, Truck/Online
Wäge-Elektronik
Zum Anschluss einer Waage mit max. 4 Stück 350 Ohm Wägezellen oder 8 Stück 1000 Ohm Wägezellen.
Die eichfähige Auflösung beträgt 6000d bei max. 80% Vorlast.
Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
Interne eichfähige Speicherung von bis zu 450.000 Wägungen.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 2 und 22.
Modulares Konzept
Der modulare Aufbau der Elektronik erlaubt verschiedene Geräte-Konfigurationen mit:
Bis zu 2 serielle eigensichere Schnittstellen, zum Anschluss von Drucker, EDV, SPS, Fernanzeige, Scanner oder Konvertern mit Feldbus- / Ethernet-Anschluss
Variables E/A-Konzept mit 4 digitalen Eingängen (5VDC, eigensicher) und mehreren Optionen für digitale Ausgänge:
5VDC, eigensicher zum Anschluss an Piezo-Ventile, oder
potentialfreie Relaiskontakte zum Anschluss an eigensichere 24V-Magnetventile.
Damit kann die für den Bedarfsfall optimale Systemkonfiguration ausgewählt werden, ob im stationären oder im mobilen Einsatz.
Der Anschluss an PC, SPS, Drucker und Frequenz-Umrichter im ex-freien Bereich wird durch entsprechende Software-Module unterstützt.
Spannungs-Versorgung
wahlweise lieferbar:
externes 24VDC-Netzteil für den Betrieb in Ex-freier Zone,
externes 230VAC / 24VDC Ex-Netzteil oder
externer 12VDC-Ex-Akku.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für rauhe Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
LCD-Display

mit Hintergrund-Beleuchtung. Gewichtsanzeige, mehrsprachiger Bedienerdialog und Kalibrierung.
Bis zu 4 x 20 Zeichen, alphanumerisch.
Edelstahlgehäuse IP65
Geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Bügel für Tisch-Aufstellung oder Wand-Montage. Alle Kabel-Zuführungen über dichte Kabel-Verschraubungen.
Spannungs-Versorgung
24VDC Ex"e" über externes Netzteil
Tastatur
Tasten für Nullstellung, Tarierung und Gewichts-Ausdruck. Numerische Tasten zur Eingabe von Hand-Taragewicht und Begleitdaten. Text-Eingabe über Tasten-Mehrfachbelegung. Anwendungs-spezifische Funktionen direkt über Funktions-Tasten.

Prospekt IT8000 Ex2/22 zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT3000Ex eichfähiges Industrie-Wägeterminal zum Einsatz in den Ex-Zonen 1,2,21 und 22

Systec_Bild IT3000Ex


Universeller Einsatz
Geeignet für schwierige Umgebungsbedingungen und hohe Hygiene-Anforderungen wie z.B. in Chemie-, Pharma und Lebensmittelbetrieben.
Standardanwendungen
Basic
Check
Fill
Online
Hoher Bedienungskomfort
Eine gut lesbare LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung und die Klartext-Bedienerführung, verbunden mit einer leichtgängigen Tastatur, sichern eine schnelle und fehlerfreie Bedienung.
Wäge-Elektronik
IT3000Ex ist vorgesehen zum Anschluss einer Waage mit z.B. 4 Stk. 350 Ohm-Wägezellen oder 8 Stk. 1.000 Ohm-Wägezellen.
Die eichfähige Auflösung beträgt 6.000d bei max. 80% Vorlast.
Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3.000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
Wäge-Programm
Anzeige von Netto-, Tara- oder Brutto-Gewicht.
Klartext-Bedienerführung für Gewichts-Erfassung.
Über die internen eigensicheren Ausgänge können Schaltpunkte überwacht werden.
Start der Wägung und Tarierung sind von externen Tastern aus möglich.
Alternativ können die internen Ein-/Ausgänge für einfache Abfüll-Vorgänge mit Start- und Stopp-Taster verwendet werden.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 1, 2, 21 und 22.
Datenübertragung/Ausdruck
Über die eigensichere serielle Schnittstelle (Option) werden die Wägedaten zu einer Schnittstellen-Trennstufe in die Ex-freie Zone übertragen.
Datum, Zeit, lfd. Nr., Gewicht und eingegebene Beizeichen werden protokolliert.
Der Formular-Ausdruck ist konfigurierbar.
ONLINE Betrieb
Im ONLINE Betrieb kann das Wägeterminal vom PC ferngesteuert werden.
Gewicht-Abfrage, Tarierung, Nullstellung, Bediener-Dialoge und die Abfrage von Eingängen oder das Setzen von Ausgängen sind vom PC aus aufrufbar.
ExtensionBox
Durch den Anschluss der optionalen ExtensionBox im Ex-freien Bereich können die Einsatzmöglichkeiten von IT3000Ex erheblich gesteigert werden.
Die frei programmierbare ExtensionBox erlaubt den Einsatz von Wäge- und Abfüll-Programmen und bietet eine Vielzahl von Schnittstellen-Optionen im Ex-freien Bereich,
z.B. Profibus DP, Ethernet, 3 serielle Schnittstellen und bis zu 64 Transistor- oder Relais-Ausgänge.
Spannungs-Versorgung
wahlweise lieferbar:
internes 230VAC-Netzteil,
externes 24VDC-Netzteil für die Installation in Ex-freier Zone oder
externer 12VDC-Ex-Akku.
Betriebstemperatur
– 10 bis + 40°C bei 95% rel. Luftfeuchte,
nicht kondensierend.


Prospekt IT3000Ex zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT3000E Ex2/22 eichfähiges Industrie-Wägeterminal mit integrierter Ethernet-Schnittstelle und Web-Server für die Zonen 2,22

Systec_IT3000_Rechts


Beschreibung
IT3000E Ex2/22 ist ein universelles Industrie-Wägeterminal zur Integration in Ethernet Netzwerke.
Es beinhaltet die bewährten, konfigurierbaren Standard-Wägeprogramme:
BASIC für einfache Wägesysteme
COUNT für die Stückzahlwägung
CHECK für die einfache Kontrollwägung
FILL für einfache Abfüllanlagen
ONLINE für einfache Wägesysteme
TRUCK/ONLINE für Fahrzeug-Wägesysteme mit Online-PC-Anbindung.
Parameter-Einstellungen können vom PC aus über den IT3000 Configurator oder mit Hilfe eines Web-Browsers direkt über das Netzwerk vorgenommen werden.
Nach jeder Wägung können Gewicht, Datum, Zeit und die eingegebenen Daten über Ethernet direkt in einer Datei auf der PC-Festplatte gespeichert werden.
Eine spezielle PC-Software wird dazu nicht benötigt.
Im ONLINE Betrieb kann das IT3000E Ex2/22 über die Ethernet-Schnittstelle vom PC ferngesteuert werden.
Der Befehlsumfang beinhaltet Gewichtsabfrage, Tarierung, Nullstellung und Dialog-Funktionen.
Jede Überlastung der Waage und andere Störungen werden in einer Fehlertabelle mit Datum u. Uhrzeit gespeichert und sind über Web-Browser einsehbar.
Mit integriertem eichfähigem Gewichtsspeicher,
optional mit eichfähigem Gewichtsspeicher auf der PC-Festplatte.
Bedienung
Bedienerführung über 20-stellige hinterleuchtete Klartext-Anzeige, Dateneingabe über Ziffern- und Funktionstasten unter säurebeständiger Folie
Wäge-Elektronik
Integrierter Messverstärker zum Anschluss von bis zu 8x350 Ohm DMS-Wägezellen, 4- und 6-Leiter-Technik
Kalibrierung als Einbereichs- oder Mehrbereichswaage und als Ein- oder Mehrteilungswaage
Eichfähige Auflösung 6.000d bei max. 80% Vorlast, intern 524.000d
50 gefilterte Messungen / Sekunde
Die Kalibrierung erfolgt entweder am IT3000E Ex2/22 über Anzeige/Tastatur oder über die Ethernet-Schnittstelle.
Ethernet-Schnittstelle
Integrierte Ethernet-Schnittstelle, RJ45 mit einstellbarer IP-Adresse für 10/100BASE-T Netzwerke.
Konfiguration mit PC-Software ′EtherPort Tool′ über das Netzwerk.
Sicherheit
Daten netzausfallsicher gespeichert
Passwort-Schutz.
Schnittstellen
Eine serielle Schnittstelle als Option
(wahlweise RS232, RS485 oder 20mA CL passiv), zum Anschluss von Drucker, Fernanzeige oder Referenzwaage.
Digitale Eingänge und Ausgänge
PIM-Modul mit 2 digitalen 24V-Eingängen und 2 digitalen 24V-Ausgängen als Option.
Anschlusswerte
110 (–15%) – 240 (+10%) VAC; 50/60 Hz,
Leistungsaufnahme max. 15 VA;
Option: 12 – 30VDC.
Betriebs-Temperatur
–10°C bis +40°C bei 95% rel.
Luftfeuchte, nicht kondensierend.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 2 und 22.
Optionen / Zubehör
Ethernet-Anschlusskabel
Schutzhaube
PC-Software PC COM+ Kommunikations-Objekt für Online-Betrieb
PC-Software PC ARCHIVE zur eichfähigen Speicherung der Gewichtsdaten auf PC-Festplatte.

Prospekt IT3000E Ex2/22 zum Download (pdf)

Zubehör

Software





Systec IT1000 Ex2/22 Universell einsetzbares eichfähiges Industrie-Wägeterminal für die Zonen 2,22

Systec_IT1000_Rechts-1


Universeller Einsatz
Geeignet für schwierige Umgebungs- Bedingungen mit hohen Hygiene-Anforderungen wie z.B. in Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebetrieben.
Hoher Bedienungskomfort
Eine gut lesbare LCD-Anzeige für Gewicht, Zusatzdaten und die Klartext-Bedienerführung, verbunden mit einer leichtgängigen Tastatur, sichern eine schnelle und fehlerfreie Bedienung.
Wäge-Elektronik
IT1000 ist vorgesehen zum Anschluss einer Waage mit max. 16 Wägezellen. Die eichfähige Auflösung beträgt 6000d bei max. 80% Vorlast. Der Einsatz als Mehrbereichs-Waage (z.B. 3x3000d) oder als Mehrteilungs-Waage ist möglich.
ATEX-Zulassung
zum Einsatz im Ex-Bereich in den Zonen 2 und 22
Wäge-Programm
Anzeige von Netto-, Tara- oder Bruttogewicht. Klartext-Bedienerführung für Gewichts- oder Stückzahl-Erfassung. Eine Gewichts- Summierung ist ebenfalls möglich. Über steckbare Zusatz-Module kann der Einsatz von IT1000 erweitert werden:
Wägebeleg-Ausdruck
über optionale Drucker-Schnittstelle. Konfigurierbarer Ausdruck auf Bon- oder Formular-Drucker. Ausdruck von Gewichten, Gewichts-Summen, Datum, Zeit und laufender Nummer.
Datenübertragung zum PC
über optionale PC-Schnittstelle. Übertragung von Datum, Zeit, laufender Nummer und Gewicht nach jeder Wägung.
PC ONLINE Betrieb
über optionale PC-Schnittstelle. Gewicht-Abfrage, Tarierung, Nullstellung und weitere Funktionen vom PC aus.
Wahlweise mit eichfähigem Gewichtsspeicher auf der PC-Festplatte. Datenübertragung seriell oder per Ethernet über EtherPort.
Schalten und Dosieren
Über das optionale Ein-/Ausgangs-Modul können 2 Gewichts-Grenzwerte überwacht werden. Start der Wägung und Tarierung sind von externen Tastern aus möglich. Alternativ können die Ein-/Ausgänge für einfache Abfüll-Vorgänge mit Start- und Stopp-Taster verwendet werden.

Prospekt IT1000 Ex2/22 zum Download (pdf)

Zubehör

Software